Startseite News & Trends Fingerabdrucksensor im Display: Dogee schneller als Apple und Samsung!

Fingerabdrucksensor im Display: Dogee schneller als Apple und Samsung!

In-Display-Fingerabdrucksensor
0

Dem Chinesischen Hersteller Doogee ist gelungen, was selbst Samsung und Apple noch nicht bieten können: Beim neuen Doogee V ist der Fingerabdrucksensor in das Display integriert. Im Netz kursieren bereits Videos, offiziell wird der In-Display-Fingerabdrucksensor aber erst auf dem MWC 2018 vorgestellt.

Lange Zeit hieß es, dass das iPhone X und auch das Samsung Galaxy Note 8 mit einem In-Display-Fingerabdrucksensor ausgestattet sind. Letztendlich schafften es aber sowohl Apple, als auch Samsung nicht die Technologie zu integrieren. Samsung verfrachtete den Fingerabdrucksensor beim Note 8 stattdessen auf die Rückseite und verbaute einen neuen Iris-Scanner. Apple verzichtete sogar komplett auf den Fingerabdrucksensor und bot alternativ den neuen Gesichtsscanner Face ID. Auch 2018 scheinen Apple und Samsung den In-Display-Fingerabdrucksensor vorerst abgeschrieben zu haben. Ganz anders sieht die Sache bei den Chinesen aus.

Doogee V: iPhone-X-Klon mit In-Display-Fingerabdrucksensor

Der chinesische Smartphone-Hersteller Doogee ist in Deutschland noch kaum bekannt, konnte allerdings schon ein paar Mal durch unkonventionelle Features auffallen. Da wären zum Beispiel der 12.000-mAh-Akku des Doogee BL12000 Pro oder das kratz- und stoßfeste Metall-Gehäuse des Doogee S60.

Das neue Doogee V trumpft hingegen mit einem ins Display integrierten Fingerabdrucksensor auf. Damit ist Doogee erst der zweite Hersteller dem dieses Kunststück gelungen ist. Denn schon auf der CES 2018 präsentierte Vivo – ein weiterer Chinesischer Hersteller – das Vivo X20 Plus mit integriertem Fingerabdrucksensor. Obwohl Doogee seine Version des In-Display-Fingerabdrucksensors erst auf dem MWC 2018 Ende Februar vorstellt, Twitterte der Leaker Ben Geskin bereits gestern erste Videos, die den In-Display-Fingerabdrucksensor in Aktion zeigen.

Abgesehen vom neuen In-Display-Fingerabdrucksensor ist bisher nicht viel über das Doogee V bekannt. Das Display misst 6,2-Zoll und schließt sich dem allgemeinen Trend zum fast randlosem Design mit schmalen Rändern an. Ein Leak von Evan Blass zeigt das Doogee V von allen Seiten. Das Design des Smartphones ist stark an das iPhone X angelehnt. Doogee ist sogar so weit gegangen, Apples neues Markenzeichen, die Sensoren- und Kamera-Einkerbung am oberen Bildschirmrand, zu übernehmen.

Banner OnePlus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.