Startseite News & Trends Zieht Huawei im dritten Quartal an Apple vorbei?

Zieht Huawei im dritten Quartal an Apple vorbei?

Huawei vs. Apple
0

Schafft Huawei den großen Sprung und zieht an Apple vorbei? Schon vor einige Zeit kündigten die Chinesen an, an der Nummer Zwei auf dem Smartphone-Markt vorbeizuziehen. Allerdings war der große Schritt erst für 2018 vorgesehen.

Schon seit Jahren gab es keine Veränderung auf den ersten beiden Spitzenplätzen im Smartphone-Geschäft. Samsung ist Weltweit die Nummer Eins, darunter thront Apple. Andere bekannte Marken wie Sony treiben schon lange weit abgeschlagen. Nur ein Hersteller hat in den letzten Jahren gewaltige Sprünge gemacht. Huawei will ganz nach oben. Das erklärte Ziel ist ganz klar die Marktherschafft. Platz Drei haben die Chinesen sich schon 2016 gesichert. Dieses Jahr könnten sie sogar Apple vom zweiten Platz verdrängen, obwohl das erst für 2018 vorgesehen war.

Starkes Wachstum bei Huawei

Huaweis Wachstum ist enorm. Kein anderer chinesischer Smartphone-Hersteller konnte bisher so große Erfolge in der westlichen Welt verbuchen, wie die 1987 in Shenzhen gegründete Firma. Im ersten Halbjahr steigerte sich der Umsatz von Huawei um satte 36,2 Prozent. Über 73 Millionen Smartphones wurden bereits weltweit dieses Jahr abgesetzt. Maßgeblich an dem Erfolg beteiligt sind Smartphones wie das Huawei P10 und das Huawei P10 Lite – eben Handys, die High-End-Technik zu vergleichbar günstigen Preisen bieten. Zudem stellte Huawei nun noch ein weiteres Smartphone, das Nova 2 vor, das sich alles andere als verstecken muss.

Ist Apple zu langsam?

Laut idc hat Apple in dem Zeitraum, wo Huawei 73 Millionen Smartphones absetzen konnte, gerade einmal 40 Millionen Smartphones verkauft. Weiterhin wird davon ausgegangen, dass Huawei im dritten Quartal weitere 40 Millionen Smartphones verkaufen wird. Sollte es Apple nicht gelingen etwas Neues auf den Markt zu bringen, könnten die Chinesen ihr ambitioniertes Ziel tatsächlich erreichen. Denn das iPhone 8, das eigentlich im dritten Quartal erscheinen sollte verzögert sich laut zahlreichen Berichten.

Den begehrten zweiten Platz könnte Huawei dieses Jahr zwar erklimmen, aber nicht halten. Denn im vierten Quartal wird Apple durch das Weihnachtsgeschäft, dem bekanntlich absatzstärksten Zeitraum der Amerikaner, mit Sicherheit seine Stellung wieder zurückgewinnen.

iPhone 7 und iPhone 7 Plus - Die einmaligen zwei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.