Startseite News & Trends Nun also doch – Samsung Galaxy S8 schon im Februar?

Nun also doch – Samsung Galaxy S8 schon im Februar?

Galaxy S8
5

Hin und Her, so wechseln die Gerüchte um die Neuvorstellung von Samsungs diesjährigem Frühjahrs-Flaggschiff. Als ausgemacht gilt ein Verkaufsstart Mitte April. Die Erstvorstellung jedoch könnte schon deutlich früher stattfinden als bisher bekannt.

Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass Samsung einen voraussichtlichen Erscheinungstermin Mitte April anpeilt, genauer gesagt den 18.4. Unklar war demnach noch, wann das neue Flaggschiff des Weltmarktführers der Öffentlichkeit erstmals präsentiert werden sollte.

Sah es zunächst nach einer Vorstellung im Vorfeld des avisierten Marktstarts aus, verdichten sich aktuell die Gerüchte, dass die Erstvorstellung doch im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona stattfinden könnte. Das Finanzmarktportal The Investor, ein Ableger des üblicherweise gut informierten Korea Herald, geht demnach von einer reinen Showcase-Vorstellung anlässlich der Techmesse Ende Februar aus. Zu diesem Anlass sollen einige wenige Seriengeräte vorproduziert werden, während die eigentliche Volumenfertigung erst kommenden März auf Hochtouren läuft.

Hauptgrund für die Verzögerung ist demnach die zögerliche Bereitstellung wichtiger Komponenten durch Zulieferer. Dennoch plant Samsung Großes für sein 2017er Hauptgerät, Ziel ist es die mit dem Galaxy S4 erreichte Marke von 70 Millionen abgesetzten Geräten zu übertreffen. Eine Vorstellung im Rahmen einer der weltweit wichtigsten Mobiltechnologiemessen erscheint in diesem Zusammenhang logisch.

Derweil erfreut sich Samsung trotz Note-7-Debakel steigender Umsätze. Während der operative Gewinn im dritten Quartal 2016 bei gerade mal 29,63 Prozent lag, hob ihn das Weihnachtsgeschäft auf solide 76,92 Prozent. Dennoch: Der Markt bleibt schwierig. Dafür ist weniger das schwindende Vertrauen bisheriger Samsung-Kunden verantwortlich als ein insgesamt gesättigter Smartphone-Markt, auf den zudem preisgünstige chinesische Hersteller drängen.

Unsere besten Angebote von Samsung

Kommentare (5)

    1. Das Nougat-Update wurde erst vor wenigen Tagen gestartet. Aktuell wird allerdings berichtet, dass viele Betatester Probleme mit dem Update haben. Deshalb hat Samsung den Roll-Out vorerst gestoppt.
      Beste Grüße
      Dein Team von DEINHANDY

  1. Also kommt jetzt eher das neue Flaggschiff von Samsung raus, wie es Update auf das neue Android Betriebssystem (Nougat) für die bisherigen kompatiblen Geräte ?!

    Also um immer ,,Up to date“ zu sein, kauft man sich jetzt lieber immer das neuste Flaggschiff von Samsung !!

    Da Samsung sich ja mehrmals schon Zeit gelassen hat, die neusten Betriebssysteme auf Ihre Bedürfnisse anzupassen !!

    Dann hoffen wir mal das es diesesmal nicht so einen ,,explosiven“ Start hinlegt wie eines der letzten Flaggschiffe ????

    Ps: Bevor der Hatespeak startet…..
    Bin selber stolzer Besitzer eines.
    aktuell abgerundeten Flaggschiff’s ?

  2. Während der operative Gewinn im dritten Quartal 2017 bei gerade mal 29,63 Prozent lag

    So so… Die Zahlen von 2017 sind schon bekannt ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.