Startseite News & Trends Infinity Flex Display: Samsung zeigt faltbares Smartphone

Infinity Flex Display: Samsung zeigt faltbares Smartphone

Samsung präsentiert das faltbare Smartphone mit Infinity Flex Display
0

Auf der Entwicklerkonferenz am 07. November in San Francisco hat Samsung einen ersten Prototyp des faltbaren Smartphones mit „Infinity Flex Display.“ vorgestellt. Wir verraten Dir, wie das Gerät aussieht..

Seit Jahren arbeitet Samsung an Smartphones mit faltbarem Bildschirm. Der nun präsentierte Prototyp hat ausgefaltet eine Diagonale von 7,3 Zoll und besitzt ein biegsames OLED-Display. Das Smartphone verfügt über zwei Bildschirme: Einen kleineren auf der Außenseite (4,58 Zoll) und einen größeren, der erst im aufgeklappten Zustand sichtbar ist. Dadurch lassen sich bis zu drei Apps parallel nutzen.

Zudem gab Samsung bekannt, dass Google an der Software für das faltbare Smartphone arbeitet. Das Betriebssystem Android werde den Bildschirm vollständig unterstützen, so Google-Manager Glen Murphy.

Viele Details blieben bei der ersten Vorstellung aber wortwörtlich im Dunkeln: Denn diese fand auf einer weitgehend abgedunkelten Bühne statt. Zusätzlich verhüllte das Unternehmen das Smartphone mit Infinity Flex Display mit einem schwarzen Rahmen. Dadurch ist bislang nicht klar, wie dick das Gerät im zusammengefalteten Zustand ist. Einen konkreten Termin sowie einen Preis für das faltbare Smartphone von Samsung gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht.

Quelle: Spiegel

Banner Samsung Galaxy Note9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.