Startseite News & Trends Dreifach scharf: Brillante Kameraoptik beim Huawei P11

Dreifach scharf: Brillante Kameraoptik beim Huawei P11

Dreifach scharf: Brillante Kameraoptik beim Huawei P11
1

Dual ist out, Triple ist in! Schon vor einigen Wochen wurde berichtet, dass Huawei in seinem neuen Top-Smartphone, dem Huawei P11 oder P20, eine Triple-Kamera verbauen soll. Nun hat der Hersteller die Vermutung bestätigt – mit seiner offiziellen Einladung zum Launch des neuesten Flaggschiffes.

Dual Kamera Huawei
Das war es mit der Dual-Kamera: Huawei setzt auf dreifache Kraft.

Huawei hat schon lange ein Faible für gute Kameras. 2016 hatte das Unternehmen mit seiner Kooperation mit dem deutschen Kamerahersteller Leica deutlich gemacht, dass das Thema Smartphone-Kamera in Zukunft im Vordergrund steht. Das Huawei P9 war das erste Handy mit einer Leica-Dual-Kamera. Im vergangenen Jahr legte das Unternehmen mit seinem Huawei P10 noch eine Schippe drauf. Der bisherige Höhepunkt in Huaweis Dual-Kamera-Geschichte: Das Mate 10, das nicht nur eine großartige Kamera, sondern auch einen starken KI-Prozessor bietet. Beides zusammen erscheint fast schon unschlagbar. In der Lite-Version hat sich Huawei übrigens für das doppelte Doppel entschieden und auch auf der Front zwei Linsen verbaut. Ist das noch zu toppen? Ja! Mit drei Linsen.

Der heimliche Tipp

Huawei hat in den vergangenen Tagen die Einladungen für ein Launch-Event am 27. März in Paris verschickt, auf dem das Huawei P11 vorgestellt werden soll. Die ersten Einladungen, die bei vielen Medienvertretern ins Haus flatterten, erregten kaum große Aufmerksamkeit. Huawei hatte allerdings eine kleine Überraschung: Nicht alle Medien haben das gleiche Schreiben bekommen: Einige von bekamen eine Mail, die schon einiges über das kommende Gerät verrät. Neben Datum und Ort des Launches ist hier auch der Satz „See mooore with AI“ zu lesen. Im Hintergrund ist der Eiffelturm zu sehen, über den ganz blass drei gleich große Kreise gedruckt sind. Kein Wunder, dass die Spekulationen durch die Decke gehen. Schnell sind sich alle einig: Huawei verbaut die Triple-Kamera.

Dreifaltigkeit im neuen Huawei P11

Nun stellt sich allerdings die Frage: Wozu? Der Hersteller hat mit der Dual-Kamera nach alter Manier vieles richtig gemacht. Aktuell wird eine Dual-Kamera von Leica genutzt, die aus einem Monochrom- und einem RGB-Sensor besteht. Diese Sensoren fotografieren das Motiv – einmal in Schwarz-Weiß, einmal in Farbe – und am Ende werden beide Bilder zu einem verrechnet. Das Ergebnis: Eine schöne Tiefenschärfe und deutliche Kontraste, wodurch mehr Details zu sehen sind. Über einen dritten Sensor könnte Huawei beispielsweise noch eine bessere Zoom- oder eine Weitwinkel-Funktion hinzufügen. Auch ein Pro Night Mode war bereits im Gespräch. Er soll 100 Prozent des Lichts aufnehmen und so bessere Fotos bei Nacht ermöglichen. Insgesamt sollen alle drei Linsen auf satte 40 Megapixel kommen. Auch die Frontkamera soll stärker werden und mit bis zu 24 MP auflösen.

Huawei verabschiedet sich vom MWC

Huawei P10
Schicke neue Smartphones von Huawei auf dem MWC? Auch das wird es in diesem Jahr nicht geben.

Üblicherweise hat Huawei seine neuesten Top-Smartphones des Frühjahrs auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Auf diesem wird allerdings in diesem Jahr Samsung sein aktuelles Top-Gerät präsentieren. Das neue Huawei P11 soll scheinbar nicht im Schatten des Marktführers stehen und daher auf einem eigenen Event präsentiert werden. Wir sind gespannt, was Huawei noch zu bieten hat. Vermutlich wird neben der Triple-Kamera auch ein 19:9-Display mit Full HD+-Auflösung im Stile des iPhone X verbaut werden. Die Einladung deutet darauf hin, dass außerdem ein KI-Prozessor verbaut wird. Besonders interessant wird aber wohl die Namensgebung werden. Hier sind sich die Gerüchteköche fast schon sicher, dass es kein Huawei P11, sondern ein Huawei P20 geben wird. Doch auch das werden wir erst am 27. März erfahren.

Huawei Mate 10 Pro mit Vertrag

Kommentare (1)

  1. Ich bin total begeistert von diesen neuen HUAWEI Smartphones. Es gibt für mich kein Besseres als diese hier auf dem Markt. Danke HUAWEI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.