Startseite News & Trends Samsung Galaxy S8 bekommt Sprachassistenten

Samsung Galaxy S8 bekommt Sprachassistenten

Viv auf dem Galaxy-Smartphone
0

Vor wenigen Wochen hatte Samsung bestätigt, dass die Firma Viv Labs übernommen wurde. Viv Labs wurde von Siri-Erfindern gegründet und entwickelt seit einigen Jahren den Sprachassistenten Viv, der Apples Version Konkurrenz machen soll. Nun ist klar: Viv wird schon im Galaxy S8 zum Einsatz kommen.  

Am Freitag gab Samsung bekannt, was bereits alle vermutet hatten: Der Konzern implementiert den Sprachassistenten Viv in sein nächstes Flaggschiff. Anfang Oktober hatte Samsung Viv Labs übernommen und damit die Gerüchteküche angeheizt. Bisher hatte der Konzern eine eigene Lösung namens S-Voice genutzt, die sich allerdings nicht mit Siri oder dem Google Assistant messen konnte. S-Voice soll mit Viv ein Upgrade bekommen.

Viv soll nicht nur in Smartphones sondern auch in anderen Geräten zum Einsatz kommen, wie der Konzern betonte. Samsung plant offenbar selbst einen Heimassistenten zu entwickeln. Wie der Korea Herald berichtet, wird Viv vorerst nicht so viele Funktionen unterstützten wie Siri oder der Google Assistant. Langfristig sei dies aber geplant. Dabei wird der Sprachassistent kein geschlossenes System sein, sondern offen für Entwickler, die eigene Services implementieren möchten. Auch Apple hatte Siri mit iOS 10 für Drittanbieter-Apps geöffnet.

Unsere Tarife ohne Handy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.