Startseite News & Trends Google hat gebacken: Android Pie verbannt das Smartphone aus dem Alltag

Google hat gebacken: Android Pie verbannt das Smartphone aus dem Alltag

Androidn Pie
0

Mehr Funktionen, weniger Belastung: Google hat seine neueste Android-Version präsentiert. Die Software heißt Android Pie und soll Dir das Leben einfach machen und die Zeit, die Du am Smartphone verbringst deutlich verringern.

Das Smartphone ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Es ist Terminkalender,  Kommunikations-Medium, Taschenrechner, Fernseher, Musikplayer, Landkarte und vieles mehr. Kein Wunder also, dass wir den kleinen Taschencomputer rund um die Uhr bei uns tragen, morgens von ihm geweckt werden und abends als letztes auf sein Display schauen bevor wir ins Bett gehen. Das will Google nun ändern. Die neueste Android-Version, Android Pie, macht das Smartphone zu einem nützlichen Begleiter und nicht mehr.

Weniger Zeit mit Facebook, mehr Zeit für Dich

Das funktioniert beispielsweise über eine Anzeige, die uns immer wieder bewusst macht, wie häufig wir Apps öffnen und wieviel Zeit wir mit ihnen verbringen. Zeit ist ein kostbares Gut und zu sehen, wie viel sie davon an eine App verschwenden, dürfte einige Android-Nutzer schockieren. Bei Android Pie kannst Du selbst einstellen, wie lange Du eine App maximal benutzen möchtest. Wird diese Zeit überschritten, wird sie beendet und ausgegraut, sodass Du sie auch nicht mehr starten kannst. Möchtest Du sie doch noch einmal öffnen, kannst Du die Zeitspanne in den Einstellungen anpassen. Das neue Android lernt zudem Deine Gewohnheiten kennen und rückt Anwendungen, die Du häufig nutzt, in Deinen Fokus. So verbringst Du weniger Zeit mit der Suche danach und wirst dabei auch nicht abgelenkt.

Ist Dir bewusst wieviel Zeit Facebook & Co. in Anspruch nehmen? Uns schon! Lies in unserem Artikel Facebook und Co. klauen Dir fünf Jahre nach, wieviel Zeit Du in sozialen Netzwerken verbringst.

Der Abend gehört Dir, nicht Deinem Smartphone

Android Pie weiß dank künstlicher Intelligenz nach einer Zeit genau, welche Kontakte Du häufig nutzt und wie Du Deine Tage verbringst. Das System startet automatisch die aktuelle Playlist, wenn Du Kopfhörer einsteckst und trennt Apps, die Du für die Arbeit brauchst von privaten Programmen. Alles, was Dich an die Arbeit erinnert kann nach Feierabend auch automatisch ausgeschaltet werden. Dein Smartphone soll Dich verstehen und doch einen nicht zu großen Stellenwert in Deinem Leben einnehmen. Am Abend dimmt das Smartphone die Displayhelligkeit automatisch herunter, wenn Du es wünschst. Dabei ist das Dimmen nicht nur ein Hinweis, dass Du das Gerät weglegen sollst, sondern auch schonend für den Akku. Der soll mit Android Pie deutlich länger durchhalten, auch indem beispielsweise das Always-on-Display.

Vorteile für alle Nutzer

Google verspricht beim neuen Android Pie eine intuitive Nutzung. Das Problem: Der Konzern selbst hat seinen Nutzern mit Android schon einige Verhaltensweisen antrainiert, die er ihnen nun wieder auszutreiben versucht. Bisher waren es vor allem Buttons, die zur Navigation durch das System genutzt wurden. Jetzt stellt Google auf Gesten um. Dafür hat der Konzern nun auch die Nutzung mit einer Hand verbessert, die auch für Menschen mit motorischen Einschränkungen geeignet ist. Hinzu kommen auch Funktionen wie Select to speak, die Dir Text vorliest, wenn Du ihn mit der Kamera aufnimmst. Der Sound Amplifier liefert Dir einhundert verschiedene Einstellungen mit denen die Lautstärke bei Telefonaten besser verständlich wird, auch wenn sich der Gesprächspartner in einer lauten Umgebung befindet.

SIM Only Banner

Android Pie ist schon da

Wie üblich hat Google bereits damit begonnen, seine Pixel-Smartphones mit dem neuen Betriebssystem zu bestücken. Das nächste Smartphone, das Android Pie bekommt soll das Essential Phone sein, das von Ex-Google-Developer Andy Rubin entwickelt wurde. Doch noch ein weiteres Gerät könnte schnell mit der Software bestückt sein. Samsung wird am Donnerstag sein neues Note vorstellen – ob dieses Smartphone schon mit Android Pie ausgeliefert wird? Wir sind gespannt!

Banner Samsung Galaxy S9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.