Startseite News & Trends Samsungs faltbares Smartphone: Vorstellung schon im November 2018?

Samsungs faltbares Smartphone: Vorstellung schon im November 2018?

Faltbares Smartphone Samsung
0

Vor kurzem hieß es, dass das erste faltbare Smartphone von Samsung Anfang 2019 erscheinen könnte. Jetzt sollen wir das Modell schon eher zu Gesicht bekommen, denn Samsung stellt es voraussichtlich schon im November 2018 vor. Das verriet CEO DJ Koh in einem Gespräch mit dem US-Sender CNBC.

Das Smartphone, das früheren Gerüchten zufolge Galaxy X oder Galaxy F heißen könnte, könnte bereits auf der Developer Conference in San Francisco (07./ 08. November) enthüllt werden. DJ Koh äußerte sich bislang nicht zu technischen Details. Er betonte lediglich, dass die meisten Funktionen des Smartphones im zugeklappten Zustand nutzbar sein sollen. Wichtig sei Samsung, dass jede Funktion eine sinnvolle Botschaft für den Nutzer darstelle. Gleichzeitig macht Koh deutlich, dass die Entwicklung sich als schwierig erwiesen habe, aber fast abgeschlossen sei.

„Man kann es im zusammengefalteten Zustand nutzen. Aber wenn Sie surfen oder sich etwas anschauen, müssen Sie es ausklappen… Jedes Gerät, jedes Feature, jede Innovation sollte eine sinnvolle Botschaft für unsere Kunden haben. Der Kunde soll denken: Wow, das ist der Grund, warum Samsung das Gerät entwickelt hat.“

– DJ Koh auf der IFA in Berlin

Veröffentlichungsdatum und Marktstart sind noch offen

Unklar ist bislang, wann genau das neue Smartphone auf den Markt kommen wird und wie viele Geräte zum Start produziert werden. Erst kürzlich berichtete das koreanische Magazin The Investor, dass es vorerst keine Massenproduktion des Gerätes geben werde, da das Gerät noch weit von einer Marktreife entfernt sei. Weiterhin offen bleibt außerdem der Preis. Ersten Gerüchten zufolge liegt er bei bis zu 1800 Euro.

Geld
Das faltbare Samsung-Smartphone könnte sehr teuer werden.

Planungen dauern schon lange an

Samsung experimentiert bereits seit 2012 an faltbaren Smartphones. Seit 2015 werden sie immer wieder mit Vorschusslorbeeren bedacht, doch der Launch verschob sich in jedem Jahr erneut. Wir sind erst dann überzeugt, wenn das Smartphone in wenigen Wochen wirklich vorgestellt wird. Konkurrenzlos wird Samsung in dieser Sparte allerdings nicht sein: Auch Apple und Huawei arbeiten an faltbaren Handys.

Banner Samsung Galaxy Note9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.