Startseite News & Trends DSL mit Handytarif: Das bringt Dir ein Kombitarif

DSL mit Handytarif: Das bringt Dir ein Kombitarif

DSL & Handy im Kombitarif
2

Du willst ohne Limit ins Fest- und Mobilfunknetz telefonieren und zuhause mit DSL-Geschwindigkeit ins Internet? Mit den Kombitarifen von der Telekom, Vodafone oder O2 kannst Du Deinen Handyvertrag mit einem DSL-Tarif kombinieren und sparst dabei auch noch Geld.

Du hast bereits einen Handyvertrag und suchst noch nach dem richtigen DSL-Tarif? Dann solltest Du Dir die praktischen Kombitarife genauer ansehen. Diese gibt es natürlich auch bald bei DEINHANDY. Bei der Telekom heißen die Vorteilspakte „MagentaEins“, bei O2 „Kombi-Vorteil“ und bei Vodafone „Red One“ oder in der Premiumvariante „GigaKombi“.
Ein Kombitarif setzt sich aus mehreren Einzeltarifen eines Anbieters zusammen. Typisch ist eine Kombination aus Allnet-Flat für das Festnetz und das Mobilfunknetz und einem DSL-Anschluss für Highspeed-Internet. Ein Kombitarif lässt sich auch dann buchen, wenn bereits zwei einzelne Tarife bei einem Anbieter vorliegen. Nach Absprache ist es möglich diese zu einem Vorteilspaket zusammenzufassen.
Auch wenn einzelne Tarife bei den verschiedenen Anbietern scheinbar günstiger sind, macht es oft mehr Sinn einen Kombitarif bei nur einem Anbieter abzuschließen. So ist es viel einfacher den Überblick über die Kosten und die Inhalte des Vertrags zu behalten. Außerdem gibt es sowohl bei der Telekom, also auch bei O2 und Vodafone zusätzliche Rabatte von bis zu 10 Euro auf die Buchung eines Kombitarifs.

Surfen und telefonieren
Bei einem Kombitarif kriegst Du beides - DSL für Zuhause und einen Mobilfunkvertrag für das Handy

Kombitarif mit maximaler Leistung und allen Optionen?

Bevor Du Deinen Kombitarif buchst, solltest Du Dir Gedanken über Dein eigenes Telefonie- und Surfverhalten machen. Lohnt es sich wirklich direkt das größte Paket mit allen Optionen und maximalem VDSL-Highspeed-Internet zu buchen oder reicht vielleicht doch ein günstigeres Angebot? Vodafone bietet in seinem Premiumkombipaket „GigaKombi“ zum Beispiel zusätzlich zu den Telefonie- und DSL-Optionen bis zu 44 HD-TV-Sender und einen Vodafone Digital-HD-Recorder an. Bevor ein solcher Kombitarif gebucht wird, ist es jedoch sinnvoll die einzelnen Inhalte genau zu überprüfen und persönlich abzuwägen, ob sie gebraucht werden. Es macht schließlich wenig Sinn für einen Dienst zu zahlen, der nicht voll ausgeschöpft oder am Ende sogar überhaupt nicht genutzt wird. Dann nutzt auch der Kombitarif-Rabatt nichts.

Mit DEINHANDY in den Sommer Nummer 3

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.