Startseite News & Trends Aussehen ist alles: Produktion des Galaxy S8 Plus auf Hochtouren

Aussehen ist alles: Produktion des Galaxy S8 Plus auf Hochtouren

Galaxy S8 Plus
0

Sparsam ist die Vernunft, verschwenderisch die Neugier. Und so nimmt es kaum Wunder, dass Samsung aktuellen Gerüchten zufolge seine Fertigungsstrategie zum Start des neuen Galaxy S8 darauf abstimmt: Das Galaxy S8 Plus bekommt deutlich mehr Kapazität eingeräumt.

Das Samsung Galaxy S8 kommt voraussichtlich in zwei Varianten auf den Markt: Einer „kleineren“ Version mit 5,7 Zoll Bildschirmdiagonale und einer neuerlichen „Plus“-Fassung mit sagenhaften 6,2 Zoll. Beiden gemein ist allerdings, dass sie von Haus aus mit Edge-Screens bestückt sind, der Namenszusatz „Edge“ dürfte spätestens mit dem Start des neuen Flaggschiffs also zum alten Eisen gehören.

Samsung Galaxy S8 Plus: Mit Volldampf zum Marktstart

Wie Sammobile bereits gestern berichtete, plant Samsung die Fertigung der größeren Plus-Variante zu bevorzugen, um bereits zum Start größere Stückzahlen bereitzuhalten. Damit sollen vermutlich ähnliche Engpässe wie beim Start des iPhones vermieden werden, außerdem lässt Samsung damit einen gewissen Einblick in seine aktuelle Marktpositionierung zu. Möglich, dass Samsung mit einem gewissen Nachholeffekt rechnet: Formfaktor und Spezifikationen dürften auch einstige Note-7-Käufer ansprechen.

Nicht erst das aktuelle Galaxy S7 Edge verkauft sich offenbar deutlich besser als die Standardvariante ohne gebogene Edge-Screens: Bereits das 2015er Galaxy S6 Edge konnte der Basisversion nach Verkaufszahlen den Rang ablaufen – offenkundig zum Erstaunen des Samsung-Managements. Nun scheint man beim Weltmarktführer Nägel mit Köpfen zu machen – und vollständig auf Edge-Screens zu setzen.

Edge ist das neue Normal

Behält Samsung recht mit seiner Fokussierung auf die größere Plus-Variante, dürfte dies als richtungsweisend für die gesamte Branche gelten. Je mehr Kunden sich für ein größeres Modell des abermalig erwarteten Weltmarktführers entscheiden, desto mehr Hersteller werden dem neuen Wettrüsten folgen – und ihrerseits Max-, Plus- und XL-Varianten auf den Markt werfen.

Interessierte können sich übrigens auch bei DEINHANDY bereits jetzt für den Start des neuen Samsung-Flaggschiffs vormerken lassen.

Galaxy S7 Edge - Perfektion für unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.