Startseite News & Trends Huawei Mate 20: So sieht das Smartphone mit Mini-Notch aus

Huawei Mate 20: So sieht das Smartphone mit Mini-Notch aus

Huawei Mate 20
0

Die Leaks rund um die Huawei Mate 20-Reihe häufen sich. Nachdem letzte Woche Bilder vom Mate 20 Pro aufgetaucht sind, erhalten wir nun einen ersten Blick auf den „kleinen Bruder“: Das Huawei Mate 20.

Das 6,5-Zoll-Display (Auflösung 2.244 x 1.080 Pixel) wird durch extrem schmale Seitenränder bestmöglich ausgenutzt. Besonders auffällig ist die Mini-Notch am oberen Rand, die im Vergleich zum Mate 20 lite deutlich kleiner ausfällt. Sie enthält beim Mate 20 lediglich die Frontkamera sowie einen Sensor für Gesichtserkennung. Demnach besitzt es keinen 3D-Scanner. Das Gehäuse besteht aus Glas und Metall. Auf der Rückseite findest Du eine Triple-Kamera, die gemeinsam mit dem LED-Blitz quadratförmig angeordnet ist. Darunter befindet sich der Fingerabdrucksensor.

Das Huawei Mate 20 kommt mit dem Top-Prozessor von Huawei: Dem Kirin 980. Beim Arbeitsspeicher stehen mit 4 GB, 6 GB oder 8 GB gleich drei Varianten zur Verfügung. Beim internen Speicher kannst Du sogar zwischen vier Versionen wählen: 64 GB, 128 GB, 256 GB oder stolze 512 GB. So ist genügend Platz für alle Deine Apps und Bilder. Jedoch sind die jeweiligen Optionen regionsabhängig. Konkrete Informationen, mit welchen Auswahlmöglichkeiten das Handy in Deutschland erhältlich sein wird, gibt es noch nicht.

Die Akkukapazität liegt bei 4000 mAh, ob eine Schnellladeversion vorhanden sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Als Farben stehen voraussichtlich Schwarz, Blau sowie die beliebte Twilight-Version mit Farbverlauf zur Verfügung.

Erste Gerüchte zur Pro-Version der Mate 20-Reihe findest Du in unserem Artikel „Mate 20 Pro: Geleakte Bilder zeigen Kameradetails und Farbvarianten“.

Huawei Mate 20 – Preis und Vorstellung

Preislich wird das Huawei Mate 20 vermutlich zwischen 700 und 750 Euro liegen, also mindestens 100 Euro günstiger als die Pro-Version. Sowohl das Mate 20 als auch die Pro-Variante werden am 16. Oktober beim offiziellen Launch in London vorgestellt. Den Link zum Livestream findest Du bei uns.

Quelle: WinFuture

Huawei P20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.