Startseite News & Trends Honor 8 Pro – Auf in den Weltraum!

Honor 8 Pro – Auf in den Weltraum!

Honors neue Dimensionen
0

Heute wurde das Honor 8 Pro vorgestellt. Die Huawei Tochterfirma wirft damit ein echtes Schwergewicht auf den Markt. Mit starker Rechenleistung, einem großen Quad-HD-Screen und einer beeindruckenden Dual-Kamera wollen die Chinesen in eine neue Dimension vordringen.

Honor gehört in Europa noch zu den unbekannteren Herstellern. Mit dem Release des Honor 8 Pro könnte der Name der Huawei Tochterfirma schon bald sehr viel mehr Aufsehen erregen. Das Motto des Honor 8 Pro-Ankündigungsevents ist der Weltraum. Genauer gesagt soll uns das neue High-End-Smartphone in eine neue Dimension entführen – Und das könnte sogar gelingen!

Großer Bildschirm für riesen Gamingspaß

Honors neues Flaggschiff
Das Honor 8 Pro im Hands-On.

Skeptikern werden schnell die Argumente ausgehen, denn das Honor 8 Pro ist ein echter Hingucker! Der Aluminium-Unibody ist perfekt verarbeitet, mit einer Tiefe von gerade mal 6,97mm sogar flacher als das iPhone 7 und liegt trotz der Größe sehr gut in der Hand. Auch der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite lässt sich gut erreichen. Der 5,7-Zoll-Quad-HD-Bildschirm nimmt ganze 79% der Vorderseite ein. Mit einer Pixeldichte von 515 ppi gehört das Honor 8 Pro zur derzeitigen Smartphone-Elite in Sachen Schärfe.

Gutes Aussehen ist eine Sache, doch wie steht es mit der Leistung? Auch hier lässt Honor die Muskeln spielen. Unter dem Display taktet der Kirin 960 mit 4×2,4 und 4×1,8 Gigahertz. Der gleiche Octacore-Prozessor wird auch im Huawei P10 Plus verbaut. Dazu kommt ein 6 Gigabyte großer Arbeitsspeicher und der Mali G71 Grafikprozessor mit Vulkan-API-Unterstützung. Mit dieser Ausstattung ist das Honor 8 Pro schon und ein Garant für fehlerlosen Gamingspaß.

Honor 8 Pro mit Dual-Kamera!

Die Kamera des Honor 8 Pro versucht sich zu verstecken. Da sie flach ins Gehäuse integriert ist fällt sie optisch zunächst gar nicht auf – dabei sollte gerade ihr Beachtung geschenkt werden! Die 12-MP-Dualkamera kann durch die Zusammenarbeit der beiden Linsen eine Blendenöffnung von bis zu f/0,95 erreichen und sogar 4K-Videos aufnehmen. Mit dem Monochrom-Modus lässt sich dreimal mehr Licht einfangen für ultrascharfe Schwarz-Weiß-Fotos. Mit dem Effekt „Große Blende“ lässt sich die Blendengröße noch nach der Aufnahme eines Videos verändern, wodurch sich die Unschärfe regulieren lässt. Die Frontkamera hat eine Auflösung von acht Megapixeln und eine solide Blendenöffnung von f/2,2.

Praktische VR-Brille

VR Brille Honor 8 Pro
Die Verpackung des Honor 8 Pro ist eine VR-Brille!

Dank der hohen Bildschirmauflösung in 2.560 x 1.440 Pixeln eignet sich das Honor 8 Pro perfekt für VR-Brillen. Deshalb liefert Honor das Smartphone mit einer praktischen Papp-VR-Brille, die sich aus der Verpackung basteln lässt. Der Akku ist 4.000 mAh groß und hält bei normaler Nutzung zwei Tage lang. Das Betriebssystem ist mit Android 7.0 Nougat auf dem aktuellen Stand.

Ab dem 6. April wird das Honor 8 Pro in den Farben Gold, Schwarz und Blau in Deutschland vorbestellbar sein. Der Preis ist trotz der hervorragenden Leistung mit 549 € Honor-typisch gering. Mit der aufgebohrten Version ihres Flaggschiffs werden die Chinesen vermutlich großes Aufsehen erregen. Das High-End-Smartphone stellt eine günstige Alternative für alle dar, die Topleistung zum günstigen Preis suchen und könnte damit dem gerade vorgestellten, aber teureren Huawei P10 Konkurrenz machen.

Samsung Galaxy S8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.