Startseite News & Trends April, April! Samsung Galaxy S8 kommt im Frühling!

April, April! Samsung Galaxy S8 kommt im Frühling!

Samsung Galaxy S8
0

Lang erwartet, heiß begehrt und leicht verspätet: Das Samsung Galaxy S8. Nach neuesten Gerüchten findet die Markteinführung von Samsungs 2017er Flaggschiff nun erst im April statt – und damit deutlich später als in früheren Jahren. Hintergrund: Eine langwierige Fertigung, bei der nach dem Note-7-Debakel partout nichts schiefgehen darf.

Es war bereits gemunkelt worden – über den verspäteten Release des diesjährigen Verkaufsschlagers aus Fernost. Das Tech-Portal Phonearena gehörte bereits im Dezember mit zu den ersten, die von einem Marktstart im Frühling ausgegangen waren. Nun verdichten sich die Gerüchte, nach denen das Samsung Galaxy S8 tatsächlich erst im April startklar ist. Koreanische Medien gehen demnach mittlerweile von einem Release am 18. April aus, dem eine Präsentation Anfang April oder Ende März vorausgehen könnte.

In früheren Jahren hatte Samsung häufig den Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar zum Anlass genommen, seine Spitzenreiter turnusmäßig vorzustellen, so beim Galaxy S5, dem Nachfolger S6 und dem 2016er Galaxy S7. Grund für die Verschiebung des Starttermins könnte der notwendige Fertigungsvorlauf des Galaxy S8 sein. Mit bis zu 10 Millionen Geräten will Samsung in diesem Jahr in den Wettbewerb starten, um beim Note 7 verlorenes Terrain möglichst nahtlos wieder wettzumachen. Neben einer Edge-Variante soll das Galaxy S8 neuesten Berichten zufolge nun möglicherweise auch wieder in einer flachen Version veröffentlicht werden.

Unsere besten Tarife und Smartphones

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.