Startseite News & Trends Android P: Erscheint es schon am 20. August?

Android P: Erscheint es schon am 20. August?

Android P
0

Google hat die vierte und letzte Beta seines neuen Smartphone-Betriebssystems Android P veröffentlicht. Damit dürfte die Testphase bald beendet sein und ein offizieller Release folgen. Laut Twitter-Leaker Evan Blass ist es am 20. August soweit.

Während die meisten Smartphone-Besitzer noch auf das Update für Android 8 Oreo warten, bahnt sich bereits das nächste große Update für das Google-Betriebssystem an. Für Android P ist vor wenigen Tagen mit der vierten Beta-Version die letzte Testphase angebrochen. Das wiederum bedeutet, dass das neunte Android-Hauptupdate schon bald in seiner marktreifen Form ausrollt.

Android P: Leak enthüllt den 20. August als Stichtag

Google selbst hat noch kein offizielles Erscheinungsdatum für sein Android-Update bekanntgegeben. Dafür twitterte der bekannte Branchen-Experte Evan Blass gestern ein Bild, dass einen Kalender zeigt, bei dem der 20. August mit einem „P“ gekennzeichnet ist – Ein eindeutiger Hinweis auf das Erscheinungsdatum.

Das geleakte Datum würde zeitlich gut passen. Denn 2017 stellte Google Android 8 Oreo am 21. August vor. Die eintägige Verschiebung kommt ganz einfach deshalb zustande, weil der Montag dieses Jahr auf den 20. August fällt.

Diese Smartphones bekommen Android P

Wie das Erscheinungsdatum, ist auch die Liste der Android-P-Smartphones noch nicht offiziell. Die Handys, die auch für die Beta zugelassen wurden, dürften jedoch schon als ziemlich sicher eingestuft werden. Dazu gehören die Google-Pixel-Smartphones, das Sony Xperia XZ2, das Essential Phone, das OnePlus 6, das Xiaomi Mi Mix 2S, das Vivo X21, das Nokia 7 Plus und das Oppo R15 Pro. Sicher werden aber auch viele Spitzen-Smartphones von Huawei und Samsung das Update erhalten. Android-Nutzer wissen jedoch, dass dies unter Umständen lange Zeit dauern kann.

Banner Samsung Galaxy S9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.