Startseite News & Trends Huaweis Akku bewahrt einen kühlen Kopf

Huaweis Akku bewahrt einen kühlen Kopf

Akku Smartphone
0

Der Akku eines Smartphones verliert schneller an Kapazität, wenn er Hitze ausgesetzt ist. Deshalb sollten Lithium-Ionen-Akkus nicht in der prallen Sonne liegen. Bis zu 50 Grad können normale Akkus in etwa aushalten. Huawei hat nun einen Akku entwickelt, der höhere Temperaturen aushält.

Huaweis Tochterfirma Watt Lab hat auf dem Battery Symposium in Japan einen Graphen-Lithium-Ionen-Akku vorgestellt. Watt Lab gehört zu Huaweis zentralem Forschungsinstitut und hat bereits im vergangenen Jahr eine neue Akku-Technologie präsentiert. Der neue Akku zeichnet sich durch seine hohe Hitzeunempfindlichkeit aus. Graphen ist ein auf Kohlenstoff basierendes Material, das nicht nur 100 Mal stärker als der härteste Stahl, sondern auch nur so dick wie ein Atom ist. Das Material schützt den Akku vor Hitze und macht es möglich, dass dieser Außentemperaturen von bis zu 60 Grad dauerhaft standhalten kann.

Akku Smartphone
Der neue Akku soll länger durchhalten als die Modelle, die bisher verbaut werden.

Die neue Batterie wurde in hochtemperierter Umgebung auf- und entladen. Die Entwickler rund um Dr. Yangxing Li erklärten, dass der Akku weitaus langsamer altere als andere Modelle und daher doppelt so lange genutzt werden kann. Die meisten Akkus verlieren bereits nach zwei oder drei Jahren stark an Ladekapazität und sind irgendwann nicht mehr nutzbar. Der neue Huawei-Akku soll vier Jahre durchhalten. Dabei hat er eine eigene Wärmeentwicklung, die 5 Grad unter der eines normalen Lithium-Ionen-Akkus liegt.

Der Super-Akku wird vorerst nicht verbaut

Bis wir die ersten Geräte mit diesem Akku zu sehen bekommen, wird es vermutlich noch dauern. Mit etwas Glück könnte es aber schon im kommenden Jahr soweit sein. Schließlich hat Huawei seine letzte Akku-Entwicklung Ende 2015 vorgestellt und schon in diesem Jahr im Huawei Mate 9 eingesetzt. Damals hatte Watt Lab die neue Supercharge-Technik entwickelt, mit der der Smartphone-Akku bis zu zehnmal schneller als bisher aufgeladen werden kann. Der Akku des Handys kann dank dieser Technik innerhalb von 20 Minuten soweit aufgeladen werden, dass er einen ganzen Tag Energie liefert.

Huawei P9 - Das außergewöhnliche Smartphone
tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.