Startseite News & Trends Apple ist geschlagen! – Huawei ist der zweitgrößte Handy-Hersteller der Welt

Apple ist geschlagen! – Huawei ist der zweitgrößte Handy-Hersteller der Welt

Huawei gewinnt
0

Mit Ansage! – Huawei zieht im zweiten Quartal 2018 wie eigens angekündigt an Apple vorbei und belegt nun den zweiten Platz unter den größten Smartphone-Herstellern. Als nächstes nehmen die Chinesen Marktführer Samsung ins Visier.

Huawei lässt auf seine großen Sprüche Taten folgen und überholt Apple nun schon zum zweiten Mal in Sachen Smartphone-Verkäufe und Marktanteil. Das gleiche Kunststück gelang den Chinesen schon einmal letztes Jahr. Damals konnte Apple sich den zweiten Platz jedoch mit dem iPhone X und dem darauffolgenden Weihnachtsgeschäft zurückerobern. Für Huawei ist es also noch ein bisschen früh die Champagnerkorken knallen zu lassen, immerhin steht das Winterquartal – Apples große Stärke – noch aus.

Verkaufsbilanz Quartal 2018

Huawei schlägt Apple: Zahlen lügen nicht

Das Analyse-Unternehmen IDC und Canalys hat die neuesten Verkaufs- und Marktanteilzahlen aller Smartphone-Hersteller veröffentlicht. Laut Statistik verkaufte Apple im zweiten Quartal 2018 ganze 41,3 Millionen iPhones und hatte dabei einen Marktanteil von 12,1 Prozent. Damit hat sich der weltberühmte Hersteller aus Cupertino im Vergleich zum Vorjahr sogar verbessert – nämlich um 0,7 Prozent. Das reicht allerdings nicht, um Huawei die Stirn zu bieten. Der Marktanteil der Chinesen ist im Jahresvergleich um ganze 40,9 Prozent gewachsen. Im zweiten Quartal 2018 wurden 54,2 Millionen Huawei-Smartphones verkauft.

Samsung als großer Verlierer

Obwohl aufgrund des Positionswechsels alle Augen auf Apple gerichtet sind, ist der große Verlierer ein anderer Hersteller: Samsung hat im Jahresvergleich ganze 10,4 Prozent Marktanteil verloren. Letztes Jahr verkaufte der Marktführer im zweiten Quartal 79,8 Millionen Smartphones. 2018 waren es dann „nur“ noch 71,5 Millionen. Schuld am vergleichsweise starken Verlust sind die aufstrebenden Marken aus China. Denn neben Huawei springt auch Xiaomi mit großen Schritten auf die Führungsspitze zu. Die hierzulande noch relativ unbekannte Marke steigerte sich im Jahresvergleich um 48,8 Prozent und ist damit der klare Gewinner. Setzt sich dieser Trend fort, wird es schon bald einen prägenden Wandel auf dem Smartphone-Markt geben.

Huawei P20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.