Startseite News & Trends Rekord: Quartalsgewinn bei Samsung so hoch wie nie zuvor

Rekord: Quartalsgewinn bei Samsung so hoch wie nie zuvor

Rekord: Samsung-Gewinn so hoch wie nie zuvor
0

Freude im Hause Samsung: Der Hersteller kann ein erfolgreiches drittes Quartal 2017 feiern. Die Südkoreaner konnten die höchsten Quartalsgewinne aller Zeiten verkünden. 

Halbleiter
Gerade Samsungs Halbleitersparte verzeichnet immer wieder gute Zahlen.

Samsung hat im vergangenen dritten Quartal einen Rekordgewinn erzielt, wie der Hersteller gestern auf seiner Webseite mitteilte. Aus den aktuellen Quartalszahlen geht ein operativer Gewinn von satten 12,91 Milliarden US-Dollar hervor. Damit übertrifft Samsung das vorherige Quartal, in dem der Konzern mit 12,1 Milliarden US-Dollar seinen bisher höchsten Gewinn erreicht hatte. Insgesamt liegt der Gewinn bei 55 Millionen US-Dollar. Samsung ist Marktführer in den Bereichen TV, Smartphones und Speicherchips und profitiert damit in vielerlei Hinsicht von seinem breiten Portfolio. Sehr erfolgreich ist immer wieder die Halbleiter-Sparte, die im letzten Quartal einen operativen Gewinn von 8,95 Milliarden US-Dollar erzielte und damit ebenfalls Rekord-Ergebnisse.

Starke Einsteiger- und Mittelklasse

Samsung Galaxy J5
Die Smartphones der J-Reihe verkaufen sich sehr gut.

Im Smartphone-Segment sieht es nicht ganz so gut aus. Obwohl das Unternehmen einen guten Start des Note 8 verkündete, sind die Verkäufe im Vergleich zum vorherigen Quartal zurückgegangen. Der operative Gewinn in dieser Sparte liegt bei 2,88 Milliarden US-Dollar. Insgesamt erzielte Samsung einen Gewinn von 24,9 Milliarden US-Dollar mit Smartphones.  Stark sind dabei vor allem die Zahlen im Segment der Mittelklasse- und Einsteiger-Smartphones, besonders die J-Reihe verkauft sich scheinbar gut. Im High-End-Bereich haben die Gewinne abgenommen. Die Smartphone-Verkäufe will Samsung in den nächsten Monaten mithilfe des Note 8 stabil halten. Im zweiten Quartal konnte Samsung für die Smartphone-Sparte noch einen Gewinn von 3,6 Milliarden US-Dollar verzeichnen, der auf den Erfolg des Galaxy S8 und des Galaxy S8 Plus zurückzuführen war.

2018: Mehr Wachstum

Samsung erwartet für das kommende Jahr noch deutlich mehr Wachstum – vor allem in der ohnehin schon starken Halbleitersparte. Das Unternehmen rechnet vor allem mit höheren Gewinnen, die aus der fortschreitenden Entwicklung von künstlicher Intelligenz resultieren. Allerdings erwartet der Hersteller nicht vorrangig Gewinne mit eigenen Smartphones oder der in diesem Jahr vorgestellten KI Bixby, sondern hofft vor allem von anderen Geräten profitieren zu können, die Speicher des Unternehmens verbauen. Auch Geräte mit Dual-Kameras und 3D-Sensoren, die mit Samsung-Technik bestückt werden könnten für den Konzern ein gewisses Wachstumspotenzial bedeuten.

Noch ein möglicher Geschäftsbereich, der dem Marktführer zu steigenden Gewinnen verhelfen könnte, ist die Display-Herstellung. Samsung sieht das OLED-Display zukünftig als eines der Mainstream-Features in Smartphones und will künftig selbst vor allem auf „extrem große Displays, hohe Auflösungen und rahmenlose Display-Panels bemühen“. Außerdem will das Unternehmen im kommenden Jahr seine Marktführerschaft im High-End-Segment ausbauen und durch eine Optimierung der Produkt-Portfolios den Profit erhöhen. Zusätzlich wird auch 5G als ein möglicher Faktor für weiteres Wachstum genannt.

Vertragsverlängerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.