iPhone Backup erstellen – So funktioniert’s

Mit einem Backup für Dein iPhone sicherst Du Deine Daten im Falle eines Diebstahls oder wenn Du Dir ein neues Smartphone zulegst. Dank iTunes und iCloud ist ein iPhone Backup erstellen schnell und unkompliziert. Wir erklären Dir Schritt für Schritt, wie’s funktioniert.

iPhone Backup erstellen mit iTunes

iTunes ist nicht nur ein Tool um Musik, Videos und Bilder zu verwalten, sondern bietet auch die Möglichkeit, ein Backup zu erstellen. So geht’s:

  1. Schließe Dein iPhone mit einem Kabel an Deinen PC an.
  2. iTunes zeigt nun Dein iPhone in der Mediathekenansicht an. Klicke es an.
  3. Klicke auf den Abschnitt.
  4. Wähle Jetzt sichern.

Jetzt kannst Du in die Einstellungen gehen und unter Geräte prüfen, ob die Sicherungskopie angelegt wurde.

Falls Du keinen Mac nutzt, musst Du iTunes vorher herunterladen. Arbeitest Du mit einem Apple-Computer, ist die Software schon vorinstalliert.

iPhone Backup einspielen mit iTunes

Möchtest Du ein neues Smartphone nun mit Deinen alten Inhalten bespielen, geht das so:

  1. Schließe Dein iPhone an den PC an.
  2. Klicke auf Gerät und gehe auf die Übersicht.
  3. Wähle Backup wiederherstellen.

iPhone Backup erstellen mit iCloud

Mit Apples Onlinespeicher iCloud ist die Datensicherung noch einfacher und unkomplizierter. In der Gratisversion stehen Dir 5 GB Speicherplatz zur Verfügung. Brauchst Du mehr Platz, musst Du diesen käuflich erwerben. Wie Du mit iCloud ein iPhone Backup machst, zeigen wir Dir hier:

  1. Öffne die Einstellungen deines iPhones.
  2. Tippe auf iCloud.
  3. Melde Dich mit Deinem Konto an oder erstelle gegebenenfalls ein neues Konto.
  4. Jetzt kannst Du Einträge auswählen, die Dein Backup enthalten soll.
  5. Wähle Speicher und Backup aus und bestätige mit Backup jetzt starten.

iPhone Backup einspielen mit iCloud

Bei dem Backup mit iCloud ist es, im Gegensatz zu iTunes, nicht möglich, das Backup aus einem laufenden System heraus einzuspielen. Willst Du also Deine iCloud-Daten wiederherstellen, musst Du Dein iPhone vorher zurücksetzen. Wenn Du das iPhone dann neu einrichtest, wählst Du im Einrichtungsassistenten Aus iCloud-Backup wiederherstellen aus.

In diesem Artikel erklären wir Dir, wie Du ein Backup mit Deinem Android-Gerät machst.

Instagram Banner
arrow_upward share