IKEA-TRÅDFRI-Beleuchtung – So erstellst Du Deine eigene Lichtstimmung

Mit dem smarten Beleuchtungssystem von IKEA stehen Dir vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, Dein Licht zu Hause per Knopfdruck oder Sprachbefehl anzuschalten, zu dimmen oder die Farbe zu verändern. Wie Du die IKEA-TRÅDFRI-Beleuchtung zu eigenen Lichtstimmungen zusammenfasst, liest Du hier.  

Durch Lichtstimmungen schaffst Du mit der IKEA-TRÅDFRI-Beleuchtung individuelle Atmosphären für jede Gelegenheit, ob beim Essen, Fernsehen oder Arbeiten. Eine Lichtstimmung zeichnet sich dabei durch eine Kombination aus verschiedenen Farben und Helligkeitsgraden des Lichts einer bestimmten Lampengruppe aus. So kannst Du das Licht in einem Raum zu bestimmten Gelegenheiten anders einstellen, z.B. im Wohnzimmer ein wärmeres Licht zum Essen und ein helleres bzw. kühleres zum Arbeiten. Diese kannst Du vorher einstellen und mithilfe der IKEA-Home-smart-App steuern.

IKEA Tradfri Beleuchtung Lichtstimmung
In eine Lichtstimmung können alle LED-Lampen der TRÅDFRI-Serie als auch die intelligenten Lichtpaneele und LED-Türen von IKEA eingebunden werden.

Für eine Lichtstimmung können sowohl sämtliche LED-Lampen der TRÅDFRI-Serie als auch die intelligenten FOALT-Lichtpaneele sowie die SURTE- und JORMLIEN-LED-Türen verwendet werden. In der App stehen Dir die voreingestellten Stimmungen Alltag, Fokus und Entspannung zur Verfügung, die Du nicht ändern kannst. Du kannst aber auch individuelle Lichtstimmungen mit der IKEA-TRÅDFRI-Beleuchtung ganz nach Deinen Wünschen erstellen. So verknüpfst Du verschiedene Lampen miteinander, dimmst sie auf eine bestimmte Helligkeit, stellst die Farben ein und wendest die gewünschte Atmosphäre ganz einfach per Knopfdruck an.

So stellst Du eine Lichtstimmung in der IKEA-Home-smart-App ein:

  1. Öffne die IKEA-Home-smart-App.
  2. Wähle den Raum aus, in dem Du eine Lichtstimmung erstellen möchtest.
  3. Tippe auf Neue Stimmung (Kreis mit Plus-Symbol).
  4. Gib oben den Namen der Lichtstimmung ein.
  5. Tippe nun eine Lampe an, die beteiligt sein soll, und stelle mithilfe des Reglers die Helligkeit und die Farbe entsprechend ein.
  6. Gehe über den Pfeil oben links zurück in den Raum und wähle bei Bedarf weitere Leuchten aus, die Du für die Lichtstimmung einstellen möchtest.
  7. Hast Du Helligkeit und Farbe der gewünschten Lampen eingestellt, tippe unten auf Speichern.

Du kannst in der App bis zu neun unterschiedliche Stimmungen und unbegrenzt viele Gruppen erstellen. Eine Gruppe besteht jeweils aus bis zu zehn Lichtquellen und einem Steuerungsgerät, wie der Fernbedienung oder dem IKEA TRÅDFRI Bewegungsmelder. Insgesamt lassen sich mit dem IKEA TRÅDFRI Gateway bis zu 50 Geräte verbinden.

Du hast Probleme Dein IKEA-TRÅDFRI-Beleuchtungssystem einzurichten? Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Dir weiter.

arrow_upward share