Huawei P40: Gibt es einen Klinkenanschluss?

Mit der Huawei-P40-Reihe hat der chinesische Hersteller seine Flaggschiffe für das Frühjahr 2020 präsentiert. Musikliebhaber, die ihre Lieblings-Songs über das Smartphone hören, stellen sich die Frage, ob das Huawei P40 einen Klinkenanschluss hat.

Immer mehr Handy-Hersteller verzichten auf den Steckplatz, über den sich Kopfhörer per Kabel mit dem Smartphone verbinden lassen. Auch beim Huawei P40 verzichtet man auf die Klinkenbuchse.

Huawei P40: Kein Klinkenanschluss

Huawei nimmt den gleichen Weg, den auch Samsung und Apple gehen und verzichtet auf den Klinkenanschluss bei den P40-Modelle. Weder das Huawei P40, noch das Huawei P40 Pro oder das Huawei P40 Lite verfügen über einen 3,5-mm-Anschluss. Möchtest Du mit dem Smartphone demnach Musik hören, ohne Deine direkte Umgebung zu beschallen, benötigst Du Bluetooth-Kopfhörer. Es steht lediglich der kabellose Weg für die Verbindung mit dem Audio-Zubehör zur Verfügung. Alternativ nutzt Du mit einem entsprechenden Adapter die Ladebuchse Deines Huawei-Handys.

Huawei P40: Kabellose Kopfhörer für Vorbesteller

Den eingesparten Platz nutzen die Smartphone-Hersteller, um zum Beispiel einen größeren Akku in das Handy einzubauen oder ein schmaleres Gehäuse anzufertigen. Gute Bluetooth-Kopfhörer müssen sich in der Audio-Qualität nicht vor kabelgebundenen Lösungen verstecken.

Falls Du noch nicht die passenden Ohrstöpsel hast, bietet der Hersteller aktuell eine Aktion: Wer ein neues Huawei-Gerät vorbestellt und beim Hersteller registriert, erhält die Freebuds 3 kostenlos zum Gerät dazu. Dazu gibt es eine Huawei Watch GT 2e.


Mehr zum Huawei P40:

arrow_upward share