Netz - Alles zu Netzausbau und Mobilfunk erfährst Du bei uns

Netz – Mobilfunk und Netzausbau

Das Wichtigste, um mobil Telefonieren zu können: Das Netz. Denn ohne Empfang lassen sich die nötigen Daten nicht aufs andere Handy übertragen. Wofür das Mobilfunknetz sonst noch verantwortlich ist, erfährst Du hier:

Um Telefonieren, SMS schreiben und im Internet surfen zu können werden Mobilfunksignale von einem Handy zum anderen gesendet. Das funktioniert über bestimmte Leitungen, die als Mobilfunknetz oder einfach Netz bezeichnet werden. Es besteht einerseits aus dem Vermittlungsnetz zur Signalübertragung zwischen ortsgebundenen Signalstationen des Mobilfunknetzes und andererseits aus dem Zugangsnetz, das die tatsächliche Vermittlung von Handy und Signal-Antenne ermöglicht. Das bedeutet, dass der Nutzer sich per Funk mit der nächsten Mobilfunkbasisstation seines Netzes verbindet. Damit das funktioniert, müssen Sprache und Sendedaten in kleine Datenpakete geteilt und in Funkwellen umgewandelt werden. Von der Basisstation werden die Daten per Kabel an eine Vermittlungsstelle des Netzbetreibers weitergeleitet. Von der Vermittlungsstelle werden die Daten wiederum zum Empfänger gesendet. All das passiert innerhalb von wenigen Sekunden.

Mobilfunkstandard und Netzausbau

Der weltweit am weitesten verbreitete Mobilfunkstandard ist hierbei GSM (Global System for Mobile Communication). Auch das deutsche Mobilfunknetz basiert auf dem GSM-Standard. Er ist jedoch lediglich zur mobilen Telefonie geeignet, für die mobile Datenübertragung ist es nur eingeschränkt einsatzfähig.

Das war einer der Hauptgründe für die Etablierung eines neuen Standards: 3G. Da jedoch Smartphones und andere Mobilgeräte immer mehr Datenanwendungen unterstützen, musste erneut ein neuer Standard her: 4G (auch: LTE). Das ist der derzeit am meisten genutzt Mobilfunkstandard. An 5G wird gerade fieberhaft gearbeitet und in den ersten deutschen Städten ist er bereits verfügbar. Während mit 4G bis zu 500 MB pro Sekunde heruntergeladen werden können, sollen mit 5G sogar bis zu 1 GB pro Sekunde möglich sein.

Mehr zum Thema „Netz“ erfährst Du in den folgenden Artikeln:

arrow_upward