IMEI – Der Fingerabdruck Deines Smartphones

IMEI – Der Fingerabdruck Deines Smartphones

Die International Mobile Station Equipment Identity – kurz IMEI – ist eine 15-stellige Nummer, die nur Dein Smartphone hat. Im Falle eines Diebstahles kann durch die IMEI Dein Smartphone eindeutig wiedererkannt werden.

Warum ist die IMEI wichtig?

Um Dein Smartphone vor Dieben zu schützen, solltest Du Dir grundsätzlich Deine IMEI-Nummer notieren, denn mit dieser 15-stelligen Seriennummer kann Dein Smartphone überall identifiziert werden. Provider können im Falle eines Diebstahles die IMEI sperren lassen.

Wo steht die IMEI?

Die IMEI befindet sich oft auf der Rückseite des Smartphones. Wenn das nicht der Fall ist, findest Du sie bei den Telefon-Infos im Einstellungsmenü oder über die Eingabe *#06# im Telefon, ganz gleich, ob Du ein Android-Smartphone oder iPhone besitzt. Du solltest die IMEI unbedingt separat vom Handy aufbewahren. Hebe daher immer die Verpackung des Gerätes auf, denn neben anderen Informationen zum Handy findest Du auch hier die IMEI.

Mehr zum Thema „IMEI“ erfährst Du in den folgenden Artikeln:

arrow_upward