Fritzbox zurücksetzen – So funktioniert’s

Du benötigst Hilfe bei Deinem Router-Reset? Wir erklären Dir in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du Deine Fritzbox zurücksetzen kannst.

Es gibt viele verschiedene Gründe, die Fritzbox auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Zum Beispiel, weil Du einen neuen Router anschließen möchtest oder die Box gebraucht erworben hast und die alten Passwörter des Geräts noch gespeichert sind. Wir haben eine Anleitung für Dich parat, mit der Du die Fritzbox ohne Probleme resettest.

Achtung: Wenn Du einen Reset durchführst, werden alle Daten auf dem Router gelöscht. Du musst also alle Geräte neu anmelden, WLAN-Passwörter erneut eingeben und mehr. Setze die Box also nur zurück, wenn Du Dir wirklich sicher bist.

Fritzbox Hard-Reset

Du hast keinen Zugriff auf Deine Fritzbox oder der Router reagiert nicht mehr? Dann führe einen Hard-Reset durch:

  1. Nimm einen langen, spitzen Gegenstand zur Hand, zum Beispiel eine Nadel.
  2. Drehe die Fritzbox um und schiebe die Nadel in den Reset-Knopf.
  3. Halte beides für einige Sekunden.

Falls das nicht funktioniert, oder bei Deinem Modell kein solcher Knopf existiert, hilft die folgende Methode:

  1. Trenne die Fritzbox vom Strom.
  2. Schließe ein Telefon an, das das Tonwahlverfahren unterstützt.
  3. Verbinde die Box erneut mit Strom und warte, bis sie vollständig hochgefahren ist (erkennbar an der leuchtenden Power-LED)
  4. Nimm nun das eingesteckte Telefon zur Hand und wähle die Nummer #991*15901590* (inklusive Sonderzeichen)
  5. Sobald Du ein Signal hörst, legst Du auf und die Fritzbox ist zurückgesetzt.

Software-Reset durchführen

Eine weniger drastische Möglichkeit, Deine Fritzbox in die Werkseinstellungen zu versetzen, ist der Reset via Software.

  1. Logge Dich in Dein Benutzerkonto ein. Wie das funktioniert, erfährst Du in unserem Artikel Fritzbox Einstellungen und Updates vornehmen.
  2. Wähle im Menü System > Sicherung.
  3. Klicke auf den Reiter Werkseinstellungen und dort auf Werkseinstellungen laden.
  4. Bestätige die Warnmeldung Mit OK.
  5. Bestätige die nächste Meldung per Druck auf eine der Tasten an der Fritzbox.
  6. Klicke nun erneut auf OK, um den Vorgang abzuschließen.

Anschließend setzt sich die Fritzbox zurück. Das kann einige Minuten dauern.

arrow_upward share