Facebook-Freundeslisten erstellen und organisieren – So funktioniert’s

Facebook-Freundeslisten helfen Dir dabei, Deine Freunde auf Facebook zu organisieren und Inhalte nur mit bestimmten Personen zu teilen. Wie Du eine Liste erstellst und bearbeitest, haben wir hier für Dich zusammengefasst.  

Mit den Facebook-Freundeslisten fasst Du bestimmte Personen zu Gruppen zusammen, etwa Arbeitskollegen, Familienmitglieder oder die engsten Freunde. Du kannst jederzeit Freunde zu Listen hinzufügen und auch wieder entfernen, ohne, dass diese eine Benachrichtigung darüber erhalten.

Facebook selbst bietet Dir dafür vorgefertigte Freundeslisten an:

Enge Freunde – Hierein fällt der Kreis von Personen, mit denen Du ganz exklusive Inhalte teilen möchtest.

Bekannte – Diese Liste umfasst Personen, mit denen Du weniger Inhalte teilen möchtest. Diese können von Beiträgen, die Du postest, ausgeschlossen werden.

Eingeschränkt – Hier können Personen hinzugefügt werden, die Du zu Deiner Freundesliste hinzugefügt hast, mit denen Du jedoch keine privaten Inhalte teilen möchtest, z.B. Arbeitskollegen oder der Chef. Nutzer in dieser Freundesliste sehen nur Deine öffentlichen Inhalte.

Du kannst auch weitere benutzerdefinierte Listen erstellen, um Deine Freunde in bestimmte Gruppen zusammenzufassen, z.B. aus Deinem Sportverein oder Deiner Heimatstadt.

Neue Facebook-Freundeslisten erstellen

Eine Freundesliste kannst Du nur am PC erstellen. Öffne dafür Facebook und klicke im News Feed links auf Freundeslisten. Siehst Du die Option nicht, klicke zunächst auf Mehr anzeigen. Zum Erstellen einer neuen Liste wähle + Liste erstellen aus. Gib den Namen der neuen Liste ein und wähle die Personen aus, die Du hinzufügen möchtest. Bestätige die Eingabe über Erstellen.

Hier kannst Du auch bestehende Listen bearbeiten oder löschen. Wähle dafür eine Liste aus und klicke oben rechts auf Liste verwalten und wähle im Drop-Down-Menü zwischen Liste umbenennen, Liste bearbeiten oder Liste löschen.

Beiträge bestimmter Freundeslisten im Feed sehen

Hast Du Deine Freunde in Listen organisiert, kannst Du Dir Feeds nur mit Beiträgen von Personen aus einer bestimmten Liste anzeigen lassen. Über die Facebook App ist die Funktion leider nicht verfügbar, hierfür musst Du auf den mobilen Browser zurückgreifen.

  1. Öffne Facebook über Deinen Browser auf dem Smartphone und logge Dich gegebenenfalls ein.
  2. Tippe oben rechts auf die drei Striche.
  3. Scrolle nach unten bis zum Menüpunkt Freunde und wähle eine der Listen aus.
Freundesliste Feed

Freunde aus einer Liste entfernen oder hinzufügen

Ist eine Facebook-Freundesliste erstellt, kannst Du ihr jederzeit neue Mitglieder hinzufügen oder sie entfernen. Dies funktioniert in der Facebook App.

  1. Öffne die Facebook App.
  2. Rufe das Profil des Freundes auf, den Du zu einer Liste hinzufügen oder aus dieser entfernen möchtest.
  3. Tippe unter dem Profilbild auf das Freunde-Symbol.
  4. Wähle den Menüpunkt Freundesliste bearbeiten
  5. Ein Häkchen symbolisiert, in welchen Freundeslisten die Person bereits vorhanden ist. Tippst du darauf, verschwindet der Haken und der Freund wurde entfernt. Tippst Du auf eine Liste ohne Häkchen, wird die Person hinzugefügt. Du kannst Deine Freunde auch mehreren Listen hinzufügen.
Freunde hinzufügen

So teilst Du Inhalte mit einer bestimmten Liste

Möchtest Du einen Beitrag bei Facebook teilen, den nur ein ausgewählter Kreis von Personen sehen soll, nutzt Du dafür die zuvor erstellten Listen.

  1. Öffne die Facebook App.
  2. Tippe im News Feed in das Feld Was machst du gerade?.
  3. Öffne unter Deinem Namen die Zielgruppenauswahl.
  4. Unter Freunde außer… und Bestimmte Freunde kannst Du nun Listen auswählen, die den Beitrag exklusiv oder gar nicht sehen sollen. Scrolle dafür in der nun angezeigten Freundesliste ganz nach unten oder nutze die Suchfunktion. Tippe die entsprechende Liste an und klicke oben rechts auf Fertig.
  5. Schreibe den Beitrag und teile ihn mit einem Klick auf Posten.
Beitrag für Freundesliste
arrow_upward share