Startseite Apps Beste Apps Erste-Hilfe-Apps: Die 3 besten kostenlosen Apps im Test

Erste-Hilfe-Apps: Die 3 besten kostenlosen Apps im Test

0

Erste Hilfe kann Leben retten, Du musst nur wissen, was zu tun ist. Dabei kann Dir Dein Smartphone helfen. Wir zeigen Dir die drei besten kostenlosen Erste-Hilfe-Apps für Android und iOS im Test.

Nach einem Unfall mit Verletzten ist Erste-Hilfe-Wissen manchmal lebensnotwendig. Oft kann sich aber kaum einer der Anwesenden daran erinnern, was er vor etlichen Jahren im Kurs gelernt hat. Eine Erste-Hilfe-App hält Dein Wissen nicht nur auf dem neuesten Stand, sondern gibt Dir in Notsituationen auch ganz genaue Anweisungen. Mit schriftlichen Anleitungen und anschaulichen Videos hilft sie Dir, die Verletzten vor Schlimmeren zu bewahren oder sogar ihnen das Leben zu retten.

Erste Hilfe Weisses Kreuz – Gutes Basiswissen

Erste Hilfe Weisses Kreuz verschafft Dir einen guten Überblick über das Erste-Hilfe-Grundwissen. Es gibt jeweils sechs Maßnahmen für Erwachsene, Kinder und Säuglinge. Darunter zum Beispiel die Stabile Seitenlage, die Herz-Lungen-Wiederbelebung und Verlegung der Atemwege. Angenehm ist, dass alles im Videoformat mit Texteinblendung erklärt wird, sodass das Ganze anschaulicher ist.

Erste Hilfe Weisses Kreuz

In Erste Hilfe Weisses Kreuz sind die wichtigsten Notrufnummern rund um den Globus aufgelistet, sodass Du in einer Notsituation nicht erst nach der jeweiligen Nummer googeln musst. Außerdem gibt es eine zusätzliche Video-Kategorie, in der kurze Clips Allgemeinwissen über häufige Verletzungen wie Verbrennungen, starke Blutungen oder Herzinfarkte vermitteln. Diese sind allerdings über einen YouTube-Player eingebunden und benötigen eine Internetverbindung. Erste Hilfe Weisses Kreuz ist kostenlos und werbefrei für Android und iOS verfügbar.

Vor- und Nachteile

pro

  • weltweite Notrufnummern
  • anschauliche Erklärvideos
  • kostenlos und werbefrei

contra

  • vergleichsweise wenige Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • unschönes Design

Hier geht’s zur kostenlosen App Erste Hilfe Weisses Kreuz:

Google Play Button
App Store Button

Erste Hilfe – Rotes Kreuz – Umfangreiche Datenbank

Erste Hilfe – Rotes Kreuz versorgt Dich mit umfangreichen Erste-Hilfe-Wissen für alle möglichen Notfälle. Unter Grundlagen findest Du unter anderem Lagerungen bei Bewusstsein, aber auch eine Liste mit den wichtigsten Notrufnummern und der Absicherung des Gefahrenbereichs. Dazu gibt es viele Anleitungen für Akute Notfälle, Kindernotfälle, Knochenverletzungen und Wunden und eine Checkliste für Kindersicherheit, mit der Du prüfst, ob es in Deinem Zuhause Gefahrenzonen für Kinder und Babys gibt.

Erste Hilfe- Rotes Kreuz Screenshots

Die Anleitungen in Erste Hilfe – Rotes Kreuz sind mit anschaulichen Bildern und leichtverständlichen Stichpunkten beschrieben, sodass Du schnell und ohne viel Lesen helfen kannst. Nützlich sind auch die Verlinkungen unter jedem Eintrag, die Dich direkt zu weiterführenden Erste-Hilfe-Maßnahmen führen. So ist zum Beispiel bei Atem-Kreislauf-Stillstand die Herzdruckmassage verlinkt. Das erspart Dir viel Sucherei und ist eine echte Erleichterung in stressigen Situationen. Erste Hilfe – Rotes Kreuz gibt es kostenlos und werbefrei für Android und iOS.

Vor- und Nachteile

pro

  • umfangreiche Erste-Hilfe-Datenbank
  • einfache Erklärungen
  • kluge Verlinkung zur schnellen Navigation

contra

  • keine Videos zur besseren Veranschaulichung

Hier geht’s zur kostenlosen App Erste Hilfe – Rotes Kreuz:

Google Play Button
App Store Button

ASB App – Auf alles vorbereitet

Mit der ASB App bist Du für jeden Notfall bestens ausgerüstet. Sie beinhaltet eine große Auswahl an Erste-Hilfe- und Wiederbelebungsmaßnahmen und vermittelt Dir dazu Basiswissen über Verletzungen aller Art und gibt wichtige Hinweise für Deine Heim- und Reiseapotheke. Die einzelnen Artikel sind sehr übersichtlich und zielführend aufgebaut, sodass Du Dich in einer Notsituation schnell zurechtfindest.

ASB App Screenshots

In der ASB App findest Du außerdem hilfreiche Videos, die Dir genauere Informationen vermitteln und Dir anschaulich die einzelnen Erste-Hilfe-Schritte zeigen. Eine Suchfunktion erleichtert es Dir, Dich durch die App zu navigieren und schneller zum Ziel zu gelangen. Dazu gibt es Listen mit den wichtigsten Notrufnummern Europas und eine News-Seite, auf der Du Dich über den ASB informieren kannst. Die ASB App gibt es in den Sprachen Deutsch, Englisch, Türkisch und Arabisch und ist sowohl kostenlos als auch werbefrei für Android und iOS verfügbar.

Vor- und Nachteile

pro

  • umfangreiche Erste-Hilfe-Datenbank
  • einfache Erklärungen
  • anschauliche Erklärvideos

Hier geht’s zur kostenlosen ASB App:

Google Play Button
App Store Button

Fazit – unser Testergebnis

In unserem Test haben wir drei unterschiedliche Erste-Hilfe-Apps vorgestellt. Erste Hilfe Weisses Kreuz verschafft Dir einen guten Überblick über die Basics, hinkt den anderen Apps aber beim Umfang hinterher. Erste Hilfe – Rotes Kreuz bietet schon deutlich mehr, verzichtet aber leider auf Erklärvideos. Die ASB App beinhaltet hingegen alles, was Du in einer Notsituation wissen musst. Wenn Wir uns für eine Erste-Hilfe-App entscheiden müssten, dann wäre es diese.

Huawei Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.