Startseite Entertainment DEINHANDY History: Die Entwicklung des Internets

DEINHANDY History: Die Entwicklung des Internets

Entwicklung des Internets
0

Bahnbrechend wie die Entdeckung des Feuers: Die Entwicklung des Internets! Im Gegensatz zu Erfindungen, die erst getestet und dann ausgebaut wurden, war das Internet bereits bei seiner Entstehungsphase Forschungsgegenstand und Kommunikationsmittel zugleich seine Entwickler waren gleichzeitig Nutzer des Netzes.

Das heilige www

Das Internet ist ein Netzwerk unzähliger Computer. A-und-O-Programm ist das World Wide Web, und mit diesen drei Worten ist eigentlich das Wichtigste schon gesagt: Mit dem weltweiten Netz verbinden sich Geräte auf den entlegensten Winkeln unserer Erde per Kabel und Satellit.
Um der Vorstellungskraft ein wenig auf die Sprünge zu helfen: Stell Dir das Internet wie ein riesiges Fischernetz vor. Die einzelnen Stränge sind kabelgestützte Verbindungen, die von Knotenpunkt zu Knotenpunkt miteinander verknüpft sind. Diese Punkte sind die Server, die Informationen – beispielsweise eine E-Mail – von einem Computer zum anderen weiterleiten.

ARPA – Erfinder des Internets

Die USA-Regierung gründete 1958 das Institut zur Erforschung zukunftsorientierter Projekte für die Verteidigung, in Englisch Advanced Research Projects Agency – kurz ARPA. Die Mitarbeiter sahen großes Potenzial für Computer, die zu dieser Zeit allerdings noch ganze Räume ausfüllten.

Rechenmaschinen
Die ersten Rechenmaschinen passten niccht in ein kleines Gehäuse.

Außerdem konnten sie nur von hochqualifizierten Personen bedient werden, denn damals wurden Programmiersprachen von unterschiedlichen Instituten geschrieben. Genau das war der Haken. Personen mussten von Institut zu Institut reisen, um neue Entwicklungen und Programme auszutauschen. Um dem zu entgehen, entwickelte die ARPA ein Programm, das mehrere Computer miteinander verband. 1969 wurden vier Computer an amerikanischen Universitäten miteinander vernetzt: Mit dem sogenannten ARPANET war der Grundstein für das Internet gelegt.

Das Netz wird ausgeworfen

In den folgenden Jahren wurden immer mehr Rechner an das Netz angeschlossen. Experten entwickelten neue Anwendungen, wie die E-Mail, um schneller kommunizieren zu können. Aufwendige Reisen wurden überflüssig. Auch in anderen Teilen der Welt erkannten Spezialisten das Potenzial eines Computer-Netzwerkes.

Internet

Ende der 1970er Jahre gab es auch in europäischen Ländern Computernetzwerke. Ein Jahrzehnt später verbanden sich mehrere Netzwerke der Welt durch Satelliten und Tiefseekabel. Die verbundenen Netzwerke formierten sich zu den Interconnected Networks, die wir heute als das Internet kennen.

DJ Läzer
tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.