Startseite Entertainment Nummer drei lebt! Huawei legt kräftig zu.

Nummer drei lebt! Huawei legt kräftig zu.

HuaweiCash
0

Um solide 73 Prozent ist das konzerneigene Smartphone-Geschäft im vergangenen Jahr gewachsen. Und auch in puncto Marktanteil macht Huawei Boden gut. Auf mittlerweile acht Prozent kommt der chinesische Elektronikkonzern weltweit. Damit hat sich Huawei als drittgrößter Handyhersteller fest am Markt etabliert.

Um satte 40 Prozent konnte Huawei seinen Halbjahresumsatz im Vergleich zum Vorjahr steigern. 245,5 Milliarden Yuan, umgerechnet ca. 33,4 Milliarden Euro Umsatz erzielte der chinesische Spitzenreiter. Die daraus resultierende Gewinnspanne liegt allerdings „nur“ noch bei 12 Prozent – ein Rückgang um 6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Allerdings wird dieser Umstand durch starkes Wachstum kompensiert – ein Jahr zuvor lag der Umsatz noch bei 24,4 Milliarden Euro.

Details nannte Huawei nicht zu den am Montag veröffentlichten Zahlen. Hintergrund: Huawei ist an keiner Börse notiert und muss darum auch keine Veröffentlichungsrichtlinien einhalten.

Fest im Sattel

Huawei ist nicht nur als Smartphone-Hersteller eine bekannte Größe. Auch mit Elektronik für Kommunikationsinfrastruktur verdient das chinesische Unternehmen sein Geld. Nichtdestotrotz: Das Geschäft mit Smartphones boomt und ist demzufolge von größter Bedeutung. Gerade Spitzenmodelle wie das Huawei P9 und das Huawei Mate 8 haben größte Zugkraft entwickelt. Aber auch mit dem V8, erschienen unter dem Signet der Tochtermarke „Honor“ ist ein echter Coup gelungen.

Huawei schaut auf ein erfolgreiches Halbjahr zurück – aber auch andere chinesische Hersteller wie Xiaomi, Oppo oder Meizu dürften sich klammheimlich über die jüngsten Zahlen freuen. Denn der Zuwachs einer chinesischen Marke trägt auch dazu bei, das Renommee chinesischer Hersteller insgesamt weiter aufzupolieren.

Zur Pressemeldung von Huawei:
http://www.huawei.com/en/news/2016/7/Huawei-Announces-2016-H1-Business-Results

tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.