Startseite Entertainment Kampf um die Smartphone-Krone: Der Countdown läuft.

Kampf um die Smartphone-Krone: Der Countdown läuft.

0

Nur noch wenige Tage, und wir wissen, welches Smartphone das Jahr 2016 dominieren wird. Denn am kommenden Sonntag stellen Samsung und LG ihre neuen Flaggschiffe vor.
Wer macht das Rennen und präsentiert den Androiden des Jahres? Wir wagen einen ersten Ausblick.

Der Favorit: Das Samsung Galaxy S7

Samsung setzt auf bewährte Rezepte und auf ein einheitliches Design – dadurch sieht das Galaxy S7 seinem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. Samsung-Fans dürfen sich aber auf endlich wieder erweiterbaren Speicher und satte Akkuleistung freuen. Wasser- und Staubschutz kehren ebenfalls zurück und sorgen sicher gerade bei Outdoor-Fans für Begeisterung. Noch größeres Aufsehen dürfte aber der druckempfindliche Touchscreen erregen. Denn der soll sogar besser sein als Apples 3D-Touch. Noch ein Pluspunkt: Always-on-Display. Das bedeutet: Obwohl der Bildschirm ausgeschaltet ist, werden Uhrzeit und Benachrichtigungen dauerhaft angezeigt.
Das Samsung Galaxy S7 geht also als heißer Kandidat um den Titel ins Rennen, und das nicht nur bei eingefleischten Samsung-Fans!

Der Rivale: Das LG G5

lgg5leak
Frisch geleakt – das LG G5. Quelle: Dubizzle

Auch bei LG hat man sich keinesfalls lumpen lassen. Ganz im Gegenteil – Der südkoreanische Konzern hat seine bisherige Designstrategie komplett umgekrempelt und setzt statt wie bisher auf Plastik fortan auf solides Metall. Außerdem wurde die LG-typische Lautstärkewippe von der Rückseite auf den Seitenrand verlegt.
Das erste Kopf-an-Kopf-Rennen bahnt sich beim Display an, denn auch LG setzt auf Always-on.
Den echten Knaller liefert aber das digitale Auge des LG G5, denn das soll mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein und die Smartphone-Fotografie mal eben so revolutionieren.

Spannend: Bleibt es wie bisher bei einem herausnehmbaren Akku, wird sich LG deutlich von der Konkurrenz abheben. Das dürfte vor allem die Herzen aller Dauernutzer höher schlagen lassen. Und auch Zocker und Technik-Nerds dürften das LG G5 sehnsüchtig erwarten. Gerüchten zufolge wurde ein Magic-Slot verbaut, an den Tastaturen, Virtual-Reality-Kameras, Action-Cams und Verstärker angeschlossen werden können.
Eine Radikalkur wie sie im Buche steht – und eine klare Kampfansage an das Galaxy S7!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.