Startseite Entertainment HTC U11 im Test: Ein schillernder Geheimtipp

HTC U11 im Test: Ein schillernder Geheimtipp

HTC U11 im Test
0

Das HTC U11 gehört trotz anfänglicher Verkaufsflaute zu den besten Smartphones 2017. Das schillernde Smartphone überzeugt mit flüssiger Performance, einer starken Kamera und innovativer Bedienung. In unserem Test erfährst Du alle Details.

HTC hat ein aufregendes Jahr hinter sich. Da die Umsätze zuletzt immer mehr zurückgingen, hatten die Taiwaner trotz 20-Jährigen Jubiläums wenig Grund zum Feiern. Das diesjährige Flaggschiff sollte die Wende einläuten, doch auch der Verkaufsstart des HTC U11 kam wegen der Konkurrenz durch das Samsung Galaxy S8 nur schleppend ins Rollen. Inzwischen wurde HTC von Google aufgekauft, obwohl zuletzt wieder gute Verkaufszahlen gemeldet wurden. Den Schwierigkeiten zum Trotz ist HTC mit dem U11 dennoch ein Top-Smartphone gelungen.

HTC U11: Ein glänzendes Smartphone

Mit dem U11 wagt HTC einen unerwarteten Neuanfang in Sachen Design. Das einstige Markenzeichen, das Aluminiumgehäuse, weicht einem spiegelnden Glasgehäuse. Die glänzende Rückseite ist gewöhnungsbedürftig, hat aber schon viele Fans überzeugt. In Sachen Verarbeitung ist am HTC U11 erwartungsgemäß nichts auszusetzen. Das HTC U11 ist staub- und wasserdicht und macht trotz des Glasgehäuses einen soliden Eindruck. Dazu trägt auch der Rahmen bei, der aufgrund des neuen Edge Sense dicker als gewohnt ausfällt.

Das kontrastreiche 5,5-Zoll-Super-LC-Display löst in 1.440 x 2.560 Pixel auf und bleibt beim gewohnten 16:9-Format. Der Fingerabdrucksensor findet deshalb auf der Vorderseite zwischen den Bedienelementen seinen Platz. Schade ist, dass HTC auf die Audioklinkenbuchse verzichtet. Kopfhörer werden dem aktuellen Trend folgend auch beim U11 an den USB-Typ-C-Port angeschlossen.

Innovative Steuerung dank Edge Sense

Ein absolutes Novum ist HTC’s Edge Sense. Das U11 ist das erste Smartphone mit druckempfindlichem Gehäusekanten. Das Quetschen des HTC U11 startet je nach Festlegung eine bestimmte Funktion. Im Winter ist das besonders nützlich, weil Du nicht Deine Handschuhe auszuziehen brauchst, um zum Beispiel die Kamera zu benutzen. Überhaupt ist Edge Sense eine tolle Funktion, um Programme blitzschnell schon beim Herausholen des Smartphones zu starten.

Ausgezeichnete Leistung

In Sachen Leistung zählt das HTC U11 zweifellos zu den besten Smartphones 2017. Der Snapdragon-835-Prozessor ist derzeit das Beste aus dem Hause Qualcomm. Er taktet mit maximal 2,4 GHz und greift auf 4 GB Arbeitsspeicher zurück. Im Antutu-Benchmarktest erreicht das HTC U11 starke 175.049 Punkte und steht damit nur knapp hinter dem derzeit vierten Platz, dem Samsung Galaxy Note 8, das auf 178.079 Punkte kommt. Ladezeiten sind damit im Allgemeinen kurz und die Performance bleibt auch bei anspruchsvollen Rennspeilen wie Real Racing 3 immer flüssig.

Das HTC U11 verfügt über 64 GB interne Speicherkapazität und ist mit einer SD-Karte um bis zu 2 Terabyte aufrüstbar. Der 3.000-mAh-Akku könnte etwas größer sein, verspricht aber eine Laufzeit von ungefähr einem Arbeitstag. Dank Schnelladetechnik ist der Akku jederzeit innerhalb kürzester Zeit wieder aufgeladen.

Eine der besten Handy-Kameras 2017

Im renommierten DxOMark-Ranking ist das HTC U11 punktgleich mit dem Google Pixel auf dem siebten Platz. Damit zählt die Kamera des U11 zu den besten Handy-Kameras 2017. Dabei ist die Kameraausstattung des HTC U11 ganz anders, als es momentan im Trend liegt. Hinten ist keine Dual-Kamera, sondern eine einfache 12-Megapixel-Kamera verbaut. Die neue UltraPixel-Technologie vergrößert Pixel und verspricht so qualitativ bessere Fotos. Bei der 16-Megapixel-Frontkamera wird auf diese Technologie allerdings verzichtet.

HTC U11: Ein High-End-Schnäppchen

Ein Hauptgrund für die Startschwierigkeiten des HTC U11 war der Einführungspreis von 749 Euro. Mittlerweile ist das U11 allerdings stark im Preis gefallen und kostet nur noch um die 530 Euro, was es bei der Ausstattung und Leistung zu einem absoluten Geheimtipp macht.

Natürlich kommst Du noch günstiger weg, wenn Du das HTC U11 direkt bei uns mit Tarif bestellst: Hier gibt es das U11 gratis und mit 5 GB LTE, Allnet-Flat und SMS-Flat und EU-Roaming im Netz von Vodafone für nur 41,99 Euro monatlich.

Vertragsverlängerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.