Startseite Entertainment Googles neue Kamera-Apps: Storyboard, Selfissimo! und Scrubbies

Googles neue Kamera-Apps: Storyboard, Selfissimo! und Scrubbies

Googles intelligente Kamera-Apps
0

Google stellt drei neue wegweisende Kamera-Apps für Android und iOS vor: Storyboard, Selfissimo! und Scrubbies kombinieren Hardware und Computer-Vision-Algorithmen und sind damit ganz anders als herkömmliche Kamera-Apps.

Wie sieht die Handy-Kamera der Zukunft aus? Google hat sich mit dieser Frage in einem Artikel auf dem Google Research Blog beschäftigt: Moderne Handy-Kameras sind hardwaretechnisch herausragend aufgestellt und können in dieser Hinsicht nur noch wenig verbessert werden. Softwaretechnisch ist hingegen noch Luft nach oben. In Zukunft kombinieren smarte Kamera-Apps Hardware und Computer-Vision-Algorithmen, um die Semantik eines Fotos zu erfassen und darauf resultierend der Bildbearbeitung ganz neue Möglichkeiten zu eröffnen. Einen kleinen Ausblick auf die neuen Möglichkeiten eröffnen Googles neue Kamera-Apps Storyboard, Selfissimo! und Scrubbies.

Storyboard macht Videos zu Comic-Seiten

Kamera-App Storyboard
Storyboard macht Videos zu Comics

Storyboard verwandelt Videos in Foto-Collagen im Comic-Stil. Überraschend ist, dass die App offline arbeitet und das auch noch relativ schnell. Du wählst ein interessantes Video – am besten ein kurzes, mit viel Action – und lässt es analysieren. Die Kamera-App sucht nach interessanten Stellen und erstellt daraus in wenigen Sekunden eine Comic-Seite. Wenn Du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, wischst Du nach unten und es wird ein neues Bild generiert. Es gibt insgesamt sechs verschiedene Comic-Stile und laut Google circa „1,6 Billionen“ Umwandlungsmöglichkeiten.

Die Idee hinter Storyboard ist gut, die Umsetzung zeigt aber noch Schwächen. Bei langen Videos und trägen Handlungen schafft es die Kamera-App selten die besten Parts herauszufiltern. Bislang gibt es Storyboard nur für Android. Hier gibt es die App kostenlos bei Google Play.

Selfissimo!: Die Selfie-Maschine

Kamera-App: Selfissimo
Selfissimo!: Selfie-Collagen ohne viel Aufwand

Selfissimo! ist eine Art Selfie-Automatik. Sobald Du den Bildschirm berührst beginnt die App unablässig Schwarz-Weiß-Selfies mit der Frontkamera zu schießen. Das Besondere daran: Selfissimo! schießt nur dann ein Foto, wenn Du Deine Pose eingenommen hast und stillstehst. Die Kamera-App erkennt, wenn Du Dich bewegst und feuert Dich immer wieder an neue Posen zu machen. Wenn Du fertig bist, tippst Du erneut auf den Bildschirm, löschst die schlechten Bilder und speicherst die guten als Selfie-Collage ab.

Als technische Neuheit ist Selfissimo! eher ernüchternd, doch für alle Selfie-Fans ist es die perfekte Kamera-App. Hier gibt es die App für Android und iOS.

Scrubbies: Videos wie ein DJ scratchen

Mit Scrubbies veränderst Du den Verlauf und die Geschwindigkeit von Videos ganz nach Deinem Geschmack. Dazu legst Du Deinen Finger auf das Display und fährst hin und her, um das Video schneller oder langsamer und vorwärts oder rückwärts abzuspielen. Nimmst Du einen zweiten Finger dazu wird Deine Eingabe aufgenommen. Das Ganze erinnert ein wenig an das Scratchen einer Musik-Platte.

Mit Scrubbies hast Du viele Möglichkeiten Deine Videos kreativ umzugestalten. Auch diese Kamera-App bietet Google gratis an. Bislang jedoch nur für iPhones.

Banner Foto Award

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.