Startseite News & Trends Earth Hour 2019: Für einen lebendigen Planeten

Earth Hour 2019: Für einen lebendigen Planeten

Earth Hour 2019: Welt, darüber Schriftzug und gründe Deinhandy Hand
0

Am 30. März ist es wieder soweit: Die Earth Hour 2019 unter dem Motto „60 Minuten Dunkelheit – damit anderen ein Licht aufgeht“ findet statt. Auch DEINHANDY. beteiligt sich an der Umweltschutz-Aktion. Was es mit der Earth Hour auf sich hat und wie auch Du teilnimmst, erfährst Du in diesem Artikel.  

Earth Hour – Was ist das?

Die Earth Hour gibt es bereits seit 13 Jahren. Die Idee dazu geht auf die bekannten Naturschutzorganisation WWF zurück und soll ein Zeichen für den Schutz der Erde setzen. 2007 nahmen erstmals in der australischen Metropole Sydney 2,2 Millionen Haushalte an der Aktion teil und schalteten für eine Stunde das Licht aus. Bereits ein Jahr später beteiligten sich schon 370 Städte in 35 Ländern. Heute ist die Earth Hour eine der größten weltweiten Umweltaktionen. Auch viele deutsche Städte wie beispielsweise Berlin, Frankfurt oder München haben sich beim WWF registrieren lassen und sind auf der Earth-Hour-Karte zu finden.

Die Intention dahinter: Ein Aufruf den Klimaschutz zu fordern. Denn wir alle müssen aktiv werden, um die Erderhitzung auf 1,5 Grad zu begrenzen. Durch die Erderhitzung droht mittlerweile jede sechste Art auszusterben. Mit der Earth Hour ziehen wir ein symbolisches Band der Dunkelheit über uns.

Ea
Earth Hour 2019: Für einen lebendigen Planeten!

Earth Hour 2019 – So machst du mit!

Das wichtigste: Bei der Earth Hour kann jeder mitmachen, auch DU! Ob Städte, Unternehmen oder Privatpersonen – jeder kann ein Zeichen setzen und zeigen, dass ihm die Zukunft des Planeten wichtig ist.

Wir haben einige Tipps für Dich, wie Du Deine Earth Hour noch effizienter gestalten könntest:

Mache Deine Freunde im Vorfeld auf die Earth Hour aufmerksam.

Heutzutage wird jeder Urlaub, jedes Konzert und jede leckere Mahlzeit in den sozialen Netzwerken geteilt. Warum nicht auch die Earth Hour? Weise also andere Menschen auf die Aktion hin und sorge so dafür, dass sie noch bekannter wird. Nutze dafür das Hashtag #EarthHour auf Twitter, Instagram und Facebook.

Earth Hour 2019: Grüne Hände, die ein Herz formen, daneben eine Glühbirne
Earth Hour 2019: Gemeinsam aktiv werden!

Besuche eine WWF-Earth-Hour-Veranstaltung

Während das Licht ausgestaltet wird und Sehenswürdigkeiten ins Dunkle getaucht werden, finden in zahlreichen Städten große Veranstaltungen statt. Beispielsweise plant der WWF und die WWF-Jugend ein Event vor dem Brandenburger Tor in Berlin, wobei in diesem Jahr mit über 1.000 Solarlampen unter anderem die fünf Kontinente symbolisch zum Leuchten bringen. In der WWF-Earth-Hour-Städte-Karte kannst du nachsehen, ob sich auch Deine Heimatstadt beteiligt.

Erstelle mit Deinem Handy ein Licht-Graffiti

Du kannst natürlich auch mit Deinem Smartphone einzigartige Botschaft mit Licht in der Luft schreiben. Wie das geht? – Ganz einfach natürlich:

  1. Stelle bei Deiner Handykamera die Beleuchtungszeit (Shutterspeed S) auf 8 Sekunden und die Blende auf 50 oder 100 ein. Bei Android-Geräten geht das meist über den Pro-Modus der Kamera, bei iPhone benötigst Du dafür Kamera-Apps.
  2. Nehme ein Bild auf und halt Dein Smartphone dabei ganz ruhig. Achtung: Das dauert durch die längere Belichtungszei. Male in dieser Zeit Dein Motiv wie beispielsweise „Earth Hour“ oder „I <3 Earth“ mit Deiner Lichtquelle.
  3. Teile Dein Werk auf Instagram, Twitter oder Facebook mit dem Hashtag #EarthHour.

Unter diesem Hashtag wirst Du im Rahmen der Earth Hour sicherlich auch zahlreiche andere Bilder finden. Stöbere ein bisschen in den sozialen Netzwerken und schaue Dir einmal an, welche Kreationen es gibt.

Umweltschutz by DEINHANDY

Auch DEINHANDY ist bei der diesjährigen Earth Hour dabei. Am 30. März 2019 gehen auch in unseren Büroräumen von 20:30-21:30 die Lichter aus – für einen lebendigen Planeten!

Damit nicht genug: Das Thema Umweltschutz liegt uns sehr am Herzen und seit über einem Jahr unterstützen wir mit jeder erfolgreichen Bestellung ausgewählte Projekte des WWF. Dabei entscheidest Du selbst, wohin die Spende geht. Zur Auswahl steht aktuell die Wiederaufforstung des Waldes in Bolivien oder der Schutz der Blauwalpopulation in Chile.

Handy mit SIM KArte und Schmetterling

Des Weiteren haben wir seit einiger Zeit die so genannten Klimaschutztarife von goood mobile im Sortiment. Damit hast Du nicht nur einen erstklassigen Handy-Tarif, sondern tust auch der Umwelt was Gutes. Denn bei Abschluss eines derartigen Tarifs werden automatisch 10 Prozent des Tarifentgeltes an die Initiative Oro-Verda gespendet. Dadurch werden Baumsetzlinge im Tropenwald gepflanzt

Banner Umweltschutz Welt retten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.