Die besten Handys bis 300 Euro im Überblick

Wenn Du Dir ein Smartphone anschaffen willst, muss es nicht immer das neueste und teuerste Modell sein. Auch etwas ältere und Einsteiger- oder Mittelklasse-Geräte sind leistungsstark. Wir stellen Dir die besten Handys bis 300 Euro vor.

Der Trend in der Handywelt geht nicht nur dazu über, dass sämtliche Geräte größer werden. Mit einer riesigen Displaydiagonalen kommt auch ein riesiger Preis daher, der sich bei High-End-Modellen oftmals im vierstelligen Bereich befindet. Dabei gibt es auch Handys bis 300 Euro, die durch ein gutes Preis-Leitungsverhältnis glänzen.

Huawei P Smart 2019 – Huaweis Top Deal (249 Euro)

Handys bis 300 Euro: Huawei P Smart 2019

Handys bis 300 Euro: Huawei P Smart 2019

Mit Beginn des neuen Jahres hat die Huawei-P-Smart-Familie Zuwachs bekommen und der kann sich sehen lassen, denn das P Smart 2019 ist ein echter Allrounder: Unter der Haube mit dem Kirin 710 Prozessor leistungsstark, auf der Oberfläche im trendigen Notch-Design und preislich unschlagbar. Auch was die Kameraleistung angeht, ist auf das Modell selbstverständlich Verlass. Denn die Dual-Kamera auf der Rückseite löst mit 13×2 Megapixeln auf und punktet zusätzlich mit Autofokus-Funktion. So gelingen Dir perfekte Bilder.

Alle Produktdetails und Angebote zum Huawei P Smart 2019 findest Du in unserem DEINHANDY-Shop.

Huawei P20 lite – Der Verkaufsschlager (309 Euro)

Handys bis 300 Euro: Huawei P20 lite

Handys bis 300 Euro: Huawei P20 lite

Das Huawei P20 lite ist nicht umsonst eines der beliebtesten Handys 2018 in Deutschland. Das Gerät kommt in edlem Design und den Farben Blau, Schwarz, Gold und Pink daher. Ausreichend Power liefert der Kirin 659 Octa-Core-Prozessor und ein 4 GB großer Arbeitsspeicher. Eine der Besonderheiten des Huawei P20 Lite ist die hochauflösende Dual-Kamera, die Aufnahmen mit 16 und 2 Megapixeln schießt. Selfies entstehen dank der erstklassigen Frontkamera ebenfalls mit 16 Megapixeln.

Alle Produktdetails und Angebote zum Huawei P20 Lite findest Du in unserem DEINHANDY-Shop.

Samsung Galaxy A40 – Top Allrounder (249 Euro)

Handys bis 300 Euro: Samsung Galaxy A40

Handys bis 300 Euro: Samsung Galaxy A40

Das Samsung Galaxy A40 überzeugt auf voller Linie: Das Mittelklasse-Smartphone kommt mit einem 5,9 Zoll großem Super-AMOLED-Display daher, das einzig von einer Wassertropfen-Notch für die 25-Megapixel-Frontkamera am oberen Bildschirmrand unterbrochen wird. Unter der Haube sorgt der solider Octa-Core-Prozessor Exynos 7904 gemeinsam mit 4 GB RAM für ordentlich Power. Als Highlight hat Samsung auf der Rückseite eine Dual-Kamera verbaut, die mit 16 x 5 Megapixeln auflöst und ein Ultra-Weitwinkelobjektiv beherbergt. Ebenfalls an Bord ist eine Künstliche Intelligenz, die für Szenenoptimierung, Videostabilisierung und Autofokus sorgt.

Alle Produktdetails und Angebote zum Samsung Galaxy A40 findest Du in unserem DEINHANDY-Shop.

Samsung Galaxy A20e – Super Einsteigermodell (179 Euro)

Handys bis 300 Euro: Samsung Galaxy A20e

Handys bis 300 Euro: Samsung Galaxy A20e

Das Samsung Galaxy A20e kommt in einem modernen Design mit einer Infinity-V-Notch daher. Der beinah randlose Bildschirm ist 5,8 Zoll groß und löst in HD+ auf. Für Sicherheit sorgt ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Herzstück des Handys ist der Octa-Core-Prozessor Exynos 7884B, dem 3 GB RAM zur Seite stehen. On Top sitzt auf der Rückseite eine Doppelkamera: Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln auf, während die Ultra-Weitwinkellinse 5 Megapixel stark ist – Detailgetreue Panoramabilder sind also garantiert. Zudem ist die 8 Megapixel starke Frontkamera mit einer KI ausgestattet.

Alle Produktdetails und Angebote zum Samsung Galaxy A20e findest Du in unserem DEINHANDY-Shop.

Honor 8X – Handy mit Premium-Charakter (249 Euro)

Handys bis 300 Euro: Honor 8X

Handys bis 300 Euro: Honor 8X

Das Honor 8X punktet durch hohe Qualität bei einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis: Die Screen-to-Body-Ratio des 6,5 Zoll großen Super-Screen-Bildschildschirm liegt bei über 91 Prozent und das Display wird einzig von einer schmalen Notch unterbrochen. Entsperrt wird das Handy über einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite oder über eine Gesichtserkennung. Im Inneren taktet der Kirin 710. Zudem sorgt die leistungsstarke Grafikeinheit GPU Turbo für die nötige Stabilität bei Spielen. Auf der Rückseite sitzt eine Dual-Kamera mit KI, die aus 22 verschiedenen Objektkategorien und 500 Szenarien Inhalte in Echtzeit erkennt.

Alle Produktdetails und Angebote zum Honor 8X findest Du in unserem DEINHANDY-Shop.

Honor 20 Lite – Mittelklasse mit Triple-Kamera (279 Euro)

Handys bis 300 Euro: Honor 20 Lite

Handys bis 300 Euro: Honor 20 Lite

Die Lite-Variante des Honor 20 hat einiges zu bieten: Das Smartphone ist 6,21 Zoll groß und löst in FHD+ auf. Auf der Rückseite befindet sich ein Fingerabdrucksensor, der zusätzlich Smart Face Unlock genutzt werden kann. Das Kirin 710 Octa-Core-Prozessor lässt Gamer-Herzen höherschlagen: Denn in Kombination mit der Beschleunigungstechnologie für die Grafikverarbeitung des GPU Turbo 2.0 erlebst Du flüssiges Spiel ohne Ruckeln. Highlight ist aber die verbaute Triple-Kamera mit Künstlicher Intelligenz, die hervorragende Aufnahme garantiert. Die Selfie-Cam knipst mit 32 Megapixeln.

Alle Produktdetails und Angebote zum Honor 20 Lite findest Du in unserem DEINHANDY-Shop.

Huawei Banner
arrow_upward share