Startseite Der Handy-Experte Der Handy-Experte im Interview: Handys als Weihnachtsgeschenke

Der Handy-Experte im Interview: Handys als Weihnachtsgeschenke

Robert Ermich im Interview
0

Regelmäßig ist DEINHANDY-CEO Robert Ermich in der deutschen Radiolandschaft unterwegs. Hier beantwortet er Fragen rund um Smartphones, Tablets und Tarife und gibt Tipps und Ratschläge zum digitalen Alltag.

Es ist wieder soweit – Weihnachten steht vor der Tür. Damit beginnt gleichzeitig auch die aufreibende Suche nach den passenden Präsenten. Egal ob Spielekonsolen oder Tablets, vor allem Technikgeschenke sind in den Geschäften wieder der Renner. Ganz besonders Mobiltelefone sind während der Weihnachtszeit echte Verkaufsklassiker. Doch welches Telefon eignet sich eigentlich für wen? Was wir beim Handykauf beachten sollten, weiß mein Kollege Gerit Zienicke.

Frage: Der Handyverkauf boomt, denn Smartphones sind ein beliebtes Weihnachtsgeschenk – nicht nur wegen der guten Angebote. In diesem Jahr werden vermehrt auch die Großeltern ausgestattet, so Robert Ermich, Geschäftsführer von DeinHandy.de.

Robert Ermich: „Wir schieben das darauf, dass eben gerade in der Weihnachtszeit, wenn die Familie zusammen ist, auch ein bisschen Zeit vorhanden ist, um die Großeltern auch einzuweisen in die neue Technik, denen zu erklären, wie so ein Messenger funktioniert und wie sie mit der Familie in Kontakt bleiben.“

Frage: Vor allem aber sollte das Smartphone zum Beschenkten passen: So benötigen ältere Menschen ein größeres Display, Kinder hingegen lassen große Geräte schneller fallen.

Robert Ermich: „Dazu ist dann eben wichtig, welches Betriebssystem. Also ist derjenige, der beschenkt wird, eher der Apple-Mensch oder ist es ein Android-Nutzer. Dann ist natürlich wichtig die Funktionalität, also ist das wirklich jemand, der sich damit schon auskennt und die neuste Technologie braucht oder ist es ein Einsteiger, wo es hauptsächlich um die einfache Bedienbarkeit geht.“

Frage: Zudem darf der passende Tarif nicht fehlen. Dabei kommt es vor allem auf das vorhandene Netz an, denn bei der Abdeckung vor Ort gibt es immer noch große regionale Unterschiede. Abschließend müssen Sie sich nur noch überlegen, welche Leistungen der Tarif beinhalten sollte.

Robert Ermich: „Allnet-Flat und SMS-Flat ist eigentlich in jedem Tarif inzwischen inkludiert. Von daher geht es letzten Endes dann nur noch um das Datenvolumen, wie schnell und wie viel Daten sind zur Verfügung? Wichtig ist, dass man Preis-Leistung vergleicht, zum Beispiel bei uns auf DeinHandy.de geht das sehr einfach und übersichtlich.“

Frage: Oft lohnen sich sogenannte Bundle-Angebote, in denen Handy und Tarif zusammen angeboten werden. So lassen sich im Vergleich zum Einzelkauf bis zu 300 Euro sparen.

Damit es keine böse Bescherung gibt, sollten wir uns vor dem Handykauf also genau informieren. Zusätzliche Infos und passende Tarife gibt es auch im Netz unter DeinHandy.de.

Der Handy-Experte

Robert Ermich ist Gründer und Geschäftsführer von DEINHANDY. Mit Handys und Smartphones beschäftigt er sich jedoch schon bedeutend länger, beruflich seit 2008. Bereits vor der Gründung von DEINHANDY im Jahr 2014 war Ermich in der deutschen eCommerce-Landschaft mit Schwerpunkt Mobilfunk tätig.

Drei iPhones

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.