Beste Apps für Android und iOS: Unsere kostenlosen Highlights

Die App Stores werden immer voller, doch was sind die wahren Fundstücke, die auf jedes Smartphone gehören? Wir haben beste Apps für Android und iOS für Dich aufbereitet. Hier findest Du unsere kostenlosen Helfer im Test.

Apps gibt es inzwischen für jede Lebenslage. Den Überblick über alle nützlichen oder unterhaltsamen Anwendungen zu behalten, ist fast unmöglich. Deshalb haben wir uns für Dich im Google Play- und im App Store umgeschaut, unsere kostenlosen Favoriten ausgewählt und für Dich getestet. Ob Bildung, Entertainment oder soziale Medien: Hier findest Du unsere Empfehlungen für beste Apps, die über die üblichen Verdächtigen wie WhatsApp, Spotify, Instagram und Co. hinausweisen.

Beste Apps – Bildung

Drops – Die Verspielte

Drops ist eine preisgekrönte Anwendung, mit der Du spielerisch Sprachen lernst – und das in kleinen Portionen. Die Anwendung ist in erster Linie ein Vokabel-Trainer und hilft Dir über tägliche Lerneinheiten von fünf Minuten, Begriffe aus 31 Sprachen zu lernen. 2018 zur App des Jahres gewählt ist die kleine Lernhilfe grafisch ansprechend aufbereitet und arbeitet mit visueller Unterstützung, um die Lernerfahrung so unterhaltsam wie möglich zu gestalten. Der Vokabel-Trainer ist schlank gehalten und kommt ohne unnötigen Ballast aus: Du ordnest entweder einen Begriff der entsprechenden Grafik zu oder Du buchstabierst Worte.

Beste App – Drops
Beste App – Bildung: Drops

Auch die Nutzung ist ganz einfach. Hast Du die App installiert, wählst Du die gewünschte Sprache aus und legst umgehend los. Anfänglich spielt Dir Drops Worte mit den passenden Bildern ein, die Du via Wischgesten als gemerkt speicherst oder überspringst. Anschließend fragt Dich die App in klassischer Manier Vokabeln ab: Über Drop und Drag wirst Du aufgefordert, einen Begriff zu buchstabieren oder der passenden Grafik zuzuordnen. Eine Statistik hilft Dir dabei, am Ende jeder Einheit Deinen Fortschritt zu überblicken. So einfach und doch so effektiv. Wer jedoch länger als fünf Minuten am Tag üben möchte, der muss sich die kostenpflichtige Pro-Version besorgen.

Vor- und Nachteile

  • Intuitiv
  • Effektiv
  • Optisch ansprechend
  • Kostenlose Version sehr eingeschränkt

„Hier geht’s zu Deiner neuen Lieblings-App“

Google Play Button
App Store Button

Peak – Die Selbstoptimiererin

Peak ist eine ebenfalls kluge und spielerisch aufgebaute App für die tägliche Dosis Gehirntraining. Die Anwendung lässt Dich kleine Aufgaben lösen, die Deine Gehirnleistung schärfen und auch noch Spaß machen. Dabei ist Peak sehr nutzerfreundlich und intuitiv: App installieren, Trainings-Bereiche auswählen, einen Einstufungstest absolvieren und schon bist Du soweit. Die Bereiche, die Du mit Peaks perfektionieren kannst, lauten: Gedächtnis, hier die Fähigkeit sich Informationen zu merken gemeint, Mentale Agilität, hier geht es um Multitasking- und Planungsfähigkeit, Emotion, hier steht die Verarbeitung von Wahrnehmungen im Zentrum und außerdem Sprache, Fokus sowie Lösung von Problemen.

Beste App: Peak
Beste App – Bildung: Peak

Hast Du Deine Wahl getroffen, stellt Dir die Anwendung Probeaufgaben, um Deine Leistungsfähigkeit einzustufen. Hier löst Du Worträtsel, Memory-Spiele oder Aufmerksamkeits-Tests auf Zeit. Danach erfolgt Deine Einstufung und Du bist nun einsatzbereit. Dir stehen täglich Aufgaben bereit, wobei Dir eine Grafik verrät, welche Fortschritte Du gemacht hast. Je nach Erfolg wechselst Du zwischen verschiedenen Levels. Die kleinen Spiele lassen sich problemlos in den Alltag integrieren, was die App zum idealen Begleiter macht.

Vor- und Nachteile

  • Nutzerfreundlich
  • Unterhaltsam
  • Optisch gelungen
  • Kostenlose Version sehr eingeschränkt

„Hier geht’s zu Deiner neuen Lieblings-App“

Google Play Button
App Store Button

Beste Apps – Entertainment

Colors by Number – Die Meditative

Colors by Number ist eine digitale Version von Malen nach Zahlen und die beliebteste unter den derzeit höchst erfolgreichen Mandala Apps. Die Anwendung ist nutzerfreundlich gestaltet und arbeitet mit Wisch- und Touch-Gesten, um Dich das Motiv Deiner Wahl ausmalen zu lassen. Hast Du die App installiert, stehen Dir verschiedene Bildmotive zur Auswahl, die nach Themen, Trends und Alle geordnet sind. Zudem hast Du die Möglichkeit eigene Fotos hochzuladen oder selbst eine Leinwand zu entwerfen.

Beste App: Colors by Number
Beste App – Entertainment: Colors by Number

Steht das Motiv, ist der Rest selbsterklärend: Du bemalst nummerierte Kästen und erhältst am Ende ein Bild, das sich speichern, via Instagram teilen oder über WhatsApp an Freunde senden lässt. Das Prinzip klingt simpel, aber es ist wirksam und hat eine beruhigende und unterhaltsame Komponente. Eine wunderbare App für zwischendurch.

Vor- und Nachteile

  • Intuitiv
  • Zahlreiche Motive
  • Werbung

„Hier geht’s zu Deiner neuen Lieblings-App“

Google Play Button
App Store Button

Musixmatch – Die Unterhaltsame

Musixmatch gehört zu den besten kostenfreien Apps für Musikfans. Es handelt sich bei der Anwendung um die weltweit größte Datenbank für Songtexte und Übersetzungen. On top lässt sich Musixmatch als Karaoke-Tool einsetzen, sofern Du die App mit Spotify oder Apple Music verknüpfst. Hinzu kommt eine Shazam ähnliche Funktion zum Identifizieren von Songs. Daher ist Musixmatch ein Rundumangebot für Musikbegeisterte.

Beste App: Musixmatch
Beste App – Entertainment: Musixmatch

Die Gestaltung ist intuitiv und grafisch gelungen. Öffnest Du die App, hast Du die Wahl zwischen Top Hits oder Du verwendest die Suchfunktion, um den gewünschten Track oder einen bestimmten Künstler zu finden. Die Anwendung zeigt dann die Lyrics im Original und in deutscher Übersetzung. Diese ist zum Teil etwas buchstäblich, so dass Musixmatch auch für Lacher sorgen kann. Neben den Basics bietet Dir die App auch eine Community-Funktion: Über Teilnehmen chattest Du mit Gleichgesinnten oder teilst die Songs über soziale Medien. Mehr braucht ein Musikherz nicht.

Vor- und Nachteile

  • Intuitiv
  • Große Auswahl an Songs und Künstlern
  • Werbung
  • Nicht mit allen Musik-Streaming-Diensten kompatibel

„Hier geht’s zu Deiner neuen Lieblings-App“

Google Play Button
App Store Button

Beste App – Fotos und soziale Medien

Vimage – Die Kreative

Vimage ist eine Must-Have-App für Instagram-Fans. Die Anwendung ist ein intuitives und stilsicheres Bildbearbeitungstool, mit dem Du schnell und geschmackvoll Deine Fotos mit beweglichen Effekten oder ergänzenden Elementen versiehst, um Sie auf Instagram zu posten oder über andere soziale Medien zu teilen. Dabei stehen Dir über 100 photographische oder cineastische Elemente zur Verfügung, die thematisch sortiert sind.

Beste App: Vimage
Beste App – Fotos und soziale Medien: Vimage

Die App hat alle nötigen Features für das besondere Foto nutzerfreundlich aufbereitet: Vimage installieren, via Instagram oder E-Mail-Konto anmelden und starten. Mit Klick auf das Plus-Symbol auf dem Startbildschirm lädst Du ein Bild hoch, wählst ein Effekt aus, platzierst es per Touch-Gesten an die gewünschte Stelle, bearbeitest bei Bedarf Helligkeit, Sättigung und Co. der gesamten Graphik und postest das Kunstwerk direkt aus der App auf Instagram. Einfach und besonders zu gleich.

Vor- und Nachteile

  • Nutzerfreundlich
  • Große Auswahl an Effekten
  • Kostenlose Version recht eingeschränkt

„Hier geht’s zu Deiner neuen Lieblings-App“

Google Play Button
App Store Button

Fazit – Unser Testergebnis

Ein klassisches Fazit erübrigt sich in dem Fall, denn wir können Dir alle vorgestellten Anwendungen ans Herz legen. Unsere Redaktion hat nach bestem Wissen und Gewissen die Marktplätze durchforstet und Dir unsere derzeitigen Lieblinge unter den kostenlosen Apps vorgestellt. Je nach Vorlieben und Bedürfnissen verdienen alle die Krone der besten Apps und gehören auf Dein Smartphone.

Handyzubehör-Banner
arrow_upward share