Android Widgets – Nützliche Helfer für Deinen Startbildschirm

Mit Widgets kannst Du Deinen Startbildschirm ganz individuell nach Deinen eigenen Wünschen gestalten. Wie Du Android Widgets zum Startbildschirm hinzufügst, zeigen wir Dir hier.

Android Widgets passen Deinen Homescreen nicht nur an Deine individuellen Nutzer-Bedürfnisse an, sie erhöhen gleichzeitig auch den Bedienkomfort. So kannst Du direkt auf häufig verwendete Inhalte zurückgreifen, ohne die entsprechende App öffnen zu müssen. Dazu gehört unter anderem die Google-Suchleiste, eine Wetter-Anzeige, eine Verknüpfung zu den am meisten von Dir kontaktierten Personen und viele weitere nützliche Features für alle möglichen Anwendungsbereiche.

So fügst Du Deinem Startbildschirm ein Widget hinzu

  1. Halte Deinen Finger auf eine freie Fläche auf dem Startbildschirm gedrückt.
  2. Es erscheint nun unten eine Leiste mit weiteren Optionen. Tippe hier auf Widgets.
  3. Du erhältst nun eine Übersicht über die verschiedenen Widget-Kategorien. Je nachdem, welche zusätzlichen Apps Du installiert hast, können sich diese unterscheiden. Wische nach rechts und nach links, um die verschiedenen Kategorien anzuschauen oder nutze die Suchfunktion oben, um gezielt nach einem bestimmten Widget zu suchen.
  4. Bei einigen Kategorien gibt es verschiedene Optionen, wie das Widget dargestellt werden oder welche Funktionen es haben soll. Dies ist mit einer kleinen Zahl oben rechts markiert. Tippe auf eine Kategorie, um die Optionen zu öffnen.
  5. Hast Du Dich für ein Widget entschieden, halte es gedrückt.
  6. Schiebe es nun zu der gewünschten Stelle auf Deinem Startbildschirm und lasse es los. Erscheint ein blauer Rahmen mit Punkten um das Widget, kannst Du die Größe individuell anpassen. Ziehe dafür an den Punkten, bis das Widget die richtige Größe erreicht hat und tippe anschließend auf eine freie Stelle Deines Startbildschirmes.

Im App-Store findest Du zahlreiche weitere kostenlose Widgets zum Herunterladen.

Android Widgets verschieben und löschen

Um ein Widget an eine andere Stelle zu verschieben, halte es erneut gedrückt und ziehe es an einen anderen Ort. Wird der Hintergrund leicht rot eingefärbt, ist an dieser Stelle nicht genug Platz. Einige Widgets passen sich in diesem Fall automatisch die benötigte Größe an. Möchtest Du mehrere Widgets zu Deinem Startbildschirm hinzufügen, hast aber nicht genug Platz, schiebe es so lange nach rechts, bis sich eine neue Seite öffnet. Möchtest Du ein Widget komplett von Deinem Startbildschirm löschen, tippe es länger an und anschließend auf Von Start entfernen.

arrow_upward share