Amazon Music: Podcasts anhören – So funktioniert‘s

An Podcasts gibt es inzwischen kaum ein Vorbeikommen. Viele große Musik-Streaming-Dienste setzen bereits seit längerem auf ein Podcast-Angebot, oft auch mit exklusiven Inhalten. Nun zieht auch Amazon nach und führt die beliebten Hörinhalte in das Amazon-Music-Angebot ein.

Ab sofort gibt es im Musik-Angebot des Online-Handelsgiganten eine eigene Podcast-Rubrik. Die Inhalte lassen sich im Browser, über die Amazon-Echo-Lautsprecher sowie die Amazon-Music-App auf dem iPhone und Android anhören. Wir zeigen Dir, wie Du die Podcasts in Amazon Music auf Deinem Smartphone findest und welche empfehlenswerten Formate es bereits zum Start gibt.

So findest Du die Podcasts in Amazon Music

 Die Podcasts lassen sich im Browser direkt über die entsprechende Webadresse anhören, durchsuchen und verwalten. In der Amazon-Music-App öffnest Du die Startseite und scrollst nach unten, bis Du den entsprechenden Button mit der Aufschrift „Jetzt Podcasts streamen“ findest. Anschließend erhältst Du eine Übersicht über beliebte und ausgewählte Podcast-Inhalte. Scrollst in der Podcast-Übersicht weiter nach unten, werden beliebte Angebote nach verschiedenen Kategorien wie „True Crime“, “Bundesliga“, „Musik“ oder „Gesundheit & Fitness“ angezeigt.

Unter anderem greifst Du hier auf die beliebten Formate Apokalypse & Filterkaffee, Fußball MML, Messi & Ronaldo XXL, Baywatch Berlin, Zeit online – Verbrechen und Football Bromance zu. Um keine neue Folge Deiner Lieblings-Inhalte zu verpassen, drückst Du auf der jeweiligen Übersichtsseite den Folgen-Button. So werden Dir alle aktuellen Folgen des entsprechenden Angebots direkt oben auf der Podcast-Übersichtsseite präsentiert. Im Reiter Bibliothek findest Du ebenfalls alle Folgen der Podcasts, denen Du folgst. Um Datenvolumen zu sparen, lassen sich einzelne Folgen über den entsprechenden Button herunterladen und offline anhören.


Du nutzt den Streaming-Dienst noch nicht? Melde Dich jetzt an und teste Amazon Music 30 Tage lang gratis!

Exklusive Podcasts kommen bald

Für die Zukunft verspricht Amazon auch exklusive Inhalte. So wird es mit „The First One“ einen Podcast mit DJ Khaled geben. Ab Februar 2021 ist mit Disgraceland einer der beliebtesten Musik-Podcasts exklusiv im Amazon-Music-Angebot enthalten.


Neues Handy gesucht? Das sind die derzeit besten Smartphones!


Die Podcasts sind für alle Amazon-Music-Nutzer ohne zusätzliche Kosten verfügbar. Auch im Gratis-Angebot von Amazon Music lassen sich die Inhalte also anhören.

Hast Du weitere Empfehlungen für gute Podcasts bei Amazon Music? Teile sie uns in den Kommentaren mit! An anderer Stelle findest Du Empfehlungen für drei gute Podcast-Apps.

arrow_upward share